Kennt jemand gute Atemtechniken für Stotterer?

2 Antworten

Eine Therapieanbieterin aus Amsterdam führt das Stottern grundsätzlich auf die Unfähigkeit des Stotterers zurück, beim Sprechen einen konstanten Atemdruck zu halten. Die Theorie ist fragwürdig und die Ergebnisse ihrer Kurse auch.

Da sie oft in den Medien zu sehen ist (sternTV mit Günter Jauch) hat sich bei vielen Laien die Meinung festgesetzt, dass bestimmte Atemübungen das Problem Stottern lösen könnten.

Das ist wahrscheinlich aussichtslos, nicht nur die Übungen, aber auch der Versuch, eine solche Übung hier so zu erklären, dass der Betroffene sie ohne Anleitung und Korrekturen ausführen kann.

Professionelle Therapie ist hier angesagt.

Eine Übung, die dein Kumpel direkt machen kann, habe ich leider nicht. Ich denke, er braucht dafür professionelle Hilfe und auch Zeit, gegen das Stottern anzukämpfen. Hier in diesem Video wird eine Möglichkeit dafür aufgezeigt:

http://www.youtube.com/watch?v=f3DoKKQFnbQ&feature=fvw

Was möchtest Du wissen?