Kennt jemand ein Naturheilmittel das bei Halsschmerzen hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gut hilft Salbeitee und Zwiebelsaft mit Honig oder auch heiße Milch mit Honig oder Honig pur, am besten vom Imker.

Den Tee nicht nur trinken, sondern auch damit gurgeln oder mit Salzwasser.

Den Hals immer schön warm halten, auch über Nacht, mit einem Schal oder Rollkragen unter dem Schlafanzug. Wenn der Hals schön warm ist, dann heilt er schneller wieder.

Hallo Nomada,

habe auch lange nach einem natürlichen und wirksamen Mittel gegen Halsschmerzen gesucht und letztes Jahr etwas gefunden.

isla moos (Linderung bei Heiserkeit, Hals- und Hustenreiz) 30 Halspastillen

Bei den geringsten Anzeichen von Halsschmerzen, Kratzen im Hals oder Hustenreiz lutsche ich eine dieser Pastillen, manchmal nach ca. einer Stunde noch eine und alles ist wieder gut. Dabei verwende ich das Original, also die grüne Packung. Es gibt diese Pastillen auch noch aromatisiert, glaube Johannisbeergeschmack, in einer rötlichen Packung, aber das Original schmeckt auch nicht unangenehm und da es mir so gut hilft, bleibe ich auch dabei. isla moos kaufe ich in der DM-Drogerie.

Gute Besserung

Sallychris

islamoos Pastillen können auch kurz vorm schlafen gehen in eine Wangenseite geschoben werden. Dann ist der Mund nicht trocken 

Salzwasser gurglen :) Bewirkt Wunder.

Was möchtest Du wissen?