Kennt ihr das auch? Rote Flecken am Hals und Dekollete. (Keine Knutschflecken!)

1 Antwort

Hallo, meine Arbeitskolleging bekommt ganz schnell solche Flecken, wenn sie irgend etwas isst, was Haselnüsse enthält. Vielleicht ist es bei Dir ja auch eine Allergie auf irgend etwas. Alles Gute - Sallychris

Was können bräunliche Hautabsonderungen auf der Haut sein?

Ich kann häufig am Arm oder an der Hand so bräunliche Flecken ganz leicht mit dem Fingernagel abkratzen. Es ist definitiv kein Schmutz, da ich sagen kann, dass ich schon sehr auf Hygiene bedacht bin. Ich habe manchmal an den Füßen Rhagaden, aber sonst keine bekannte Hauterkrankung. Was kann das sein?

...zur Frage

Juckender Hals nach dem Schwimmen...?

Ich treibe recht viel Sport und gehe auch schonmal schwimmen. Neuerdings habe ich danach immer ein blödes Jucken der Haut am Hals. Keine Flecken oder Ausschlag. Kann das eine Allergie sein oder einfach eine Überdosierung des Chlors im Wasser? Am nächsten Tag ist es auch eigentlich immer weg....

...zur Frage

Komischer Ausschlag auf der Haut, kein Jucken?

Hallo,

Ich mach mir im Moment ein bisschen Gesanken. Ich habe auf Höhe meiner Hüfte einen komischen kleinen roten Ausschlag. Die Flecken sind ganz ganz leicht erhoben, jucken aber nicht. Er kommt aus dem Nichts und geht auch genauso wieder, manchmal sind es viele rote Punkte und manchmal nur wenige. Dazu muss ich sagen, dass es links und rechts, also auf beiden Seiten auftritt.

Es tritt erst seit 2 Monaten auf, früher hatte ich es nie. Genau auch seit dem leide ich in den letzten Wochen vermehrt unter Stress und dazu psychische Belastung mit mir trage, kommt dieser Ausschlag auch immer öfter und kommt in Schüben.

Allergien sind augeschlossen. Könnte es ohne den Juckreiz doch vielleicht Nesselsucht oder ähnliches sein, oder doch einfach nur ein „harmloser“ durch Stress Situationen ausgelöster Ausschlag? 

möchte nicht direkt zum Hautarzt, denn wie gesagt kommt und geht der Ausschlag wie er will.

...zur Frage

Rote Flecken im Gesicht (immer morgens, vor allem an den Wangen)

Liebe Forumsmitglieder,

ich hoffe, dass einer von euch einen Rat parat hat ;) Natürlich ersetzt das keinen Arztbesuch, aber vielleicht hat jemand eine Idee, denn ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende und war bereits bei vielen Ärzten.

Ich habe seit Wochen jeden Morgen rote Stellen/Flecken auf der Haut, die je weiter der Tag fortschreitet meistens besser werden. Also eine halbe Stunde nach dem Aufstehen wird es zusehends besser.

Daher hatte ich die Vermutung, dass es vielleicht etwas mit Milben, Waschmittelallergie oder Ähnliches zu tun haben könnte, denn ich habe diese Flecken immer jeden Morgen nach dem Schlafen :( ..übrigens auch, wenn ich mal nur kurz ne Pause einlege mit einem Nachmittagsschläfchen oder so ;)

Dazu kommt noch, dass ich seit ca. 1 1/2 Wochen komische Magenschmerzen habe, die ich mit keinem Nahrungsmittel in Verbindung bringen kann. Ach ja, die roten Flecken habe ich bereits Wochen / Monate vorher bekommen, also bin ich jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass diese beiden Dinge vermutlich nichts miteinander zu tun haben. Habe das Gefühl, dass ich bei fetthaltigen Lebensmitteln reagiere, vermute aber hier keinen Zusammenhang zu den roten Flecken, dennich habe schon viel probiert wegzulassen essenstechnisch-ohne Erfolg.

Leider haben Arztbesuche bisher echt nicht viel gebracht. War bei Hautärzten, einem Allergologen..nichts hat geholfen! Es wurde ein Prick-Test gemacht, dort wurde Milcheiweiß, Getreidesorten, Metalle, Milben usw. getestet - alles hat nicht reagiert und der Allergologe hat Nahrungsmittelunverträglichkeiten ausgeschlossen. Hm, super! Mit weiteren Aussagen der Ärzte usw. verschone ich euch lieber mal ;)

Diese roten Flecken sind übrigens feigentlich immer an den selben Stellen und sie stören mich extrem, vor allem weil ich nicht weiß, was das denn nun ist :(

Vielleicht doch ein Allergen oder ein Pilz oder Beides?

Vielleicht hat einer von euch eine Idee und kennt die Beschwerden. Erstmal vielen Dank, wer bis hierhin gelesen hat und danke auch im Voraus für Antworten! Ich bin über jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße,

since

...zur Frage

Ich habe ein T-Shirt gekauft das Silber enthält und eine Stunde getragen. Am nächsten Tag hatte ich rötliche Hautflecken unter dem Arm. Was soll ich tun?

Ich habe ursprünglich dieses T-Shirt gegen Elektrosmog gekauft. ich habe Schmerzen wenn ich mich bewege. Hinten am Rücken habe ich jetzt auch schon ein paar kleine rote Flecken bekommen. Es brennt auch sehr stark. Würde gerne kratzen, mach ich aber nicht, weil es dadurch sicher nicht besser wird. Habe schon diverse Salben und Antibiotika Pulver probiert. Wird leider auch nicht besser. Jetzt auch noch Schmerzen im Rücken. Hat jemand das schon erlebt? Was könnte ich sonst noch ausprobieren?

...zur Frage

Roter *Auschlag* bei kalt warm Gefühl

Hey Leute, hab mal wieder ein Anliegen...

es ist irgendwie schwer zu erklären, wenn es kalt auf warm wird oder mein Körper kalt und drum herum warm... genauso wie anders herum bekomme ich extrem viele zusammen laufende flecken es ist kein direkter Ausschlag... ganz schlimm ist es und da bekomme ich es als erster im Dekollete... dann an den Oberschenkeln und sogar am hals...

Was genau könnte des sein?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?