Keinen Hunger, Schlapp, Erbrechen und Starke Abnahme

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt so viele Möglichkeiten für deine Beschwerden, dass es hier auf dieser Plattform wirklich zu schwierig wäre, diese Frage kompentent zu beantworten. Das sollte ein Arzt tun und dich nach der Untersuchung auch gleich gut behandeln. Alles andere wäre fahrlässig. Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung.

Es kann eine Magenschleimhautentzündung sein, wobei sich diese dann sehr ausgeprägt zeigen würde, da du ja echt viel abgenommen hast. Ein Infekt über drei Wochen finde ich etwas lang. Also es wäre wichtig Blut abzunehmen und einen Ultraschall machen zu lassen, dann kann man mehr sagen, ob vielleicht auch ein Magengeschwür möglich wäre. Im Endeffekt hilft dann allerdings nur eine Magenspiegelung.

Das wäre natürlich keine schöne Diagnose. Aber danke für deine sehr schnelle und freundliche Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?