keine Verbrennung trotz kochendem Wasser

3 Antworten

Hey . Das war bei mir auch mal der Fall. Hat in dem Moment zwar schon weh getan, klar war ja auch kochendes Wasser, aber danach hatte ich auch nichts weiter. Kann dir aber leider nicht sagen warum Lg

Hm, von Lepra sagt man sowas auch.

Glückwunsch! Das liegt daran, dass bei dir das Bindegewebe darunter und deine Haut gerade topfit sind. Dann ist die Haut tatsächlich in der Lage, eine leichte oberflächliche Verbrennung ohne viel Schmerzen, Rötung etc. wegzustecken.

Wäre dir das im Winter passiert, wäre deine Haut nicht ganz so fit und es hätte länger geschmerzt, eine Rötung und evtl. sogar Blasen gegeben

Handinnenfläche verbrannt - Welche Salbe hilft?

Hab mir vorhin an der Herdplatte die Handinnenfläche verbrannt. Bin außversehen mit der hand auf die Platte gekommen, die an war. Die Haut ist jetzt stark gerötet, es spannt und brennt und die Schmerzen sind auch nicht schlecht. Ich habe sofort mit Eiswürfeln gekühlt. Welche Salbe würde jetzt noch helfen? Ich will mir einen kleinen Verband umlegen. Ich hoffe das ist sie dann auch zuhause habe. Ansonsten müsste ich sie doch in der Notfallapotheke bekommen?

...zur Frage

Sind Brandsalben immer sinnvoll?

Mein Bruder hat sich vorgestern beim Kochen die Hand verbrannt. Ich habe ihm zu einer Brandsalbe geraten, die ich noch zu Hause hatte. Er beklagt sich nun, dass die verbrannte Stelle irgendwie sehr dunkel geworden ist, was er ganz ungewöhnlich findet. Verfärben Brandsalben die Haut?

...zur Frage

Hässlige Verbrennung - so verzweifelt

Guten Tag, ich habe ein großes Problem und hoffe, dass man hier eventuell helfen kann, denn ich bin wirklich verzweifelt =(

Also ich habe mir im Februar/März diesen Jahres den Ober-und Unterarm mit 1 Liter Kaffee verbrannt (Ich weiß klingt komisch, war aber so eine riesen Tasse) Ist alles recht gut abgeheilt, jedoch habe ich davon eine postinflammatorische Hyperpigmentierung getragen, sprich mein Arm ist an den Stellen dunkler verfärbt. Es ist eine große Fläche, ein kreis, circa 5-6 cm Durchmesser und dann auf dem Unterarm drei weitere Areale, aber viel kleiner 1-2 cm Durchmesser. Und das sieht echt unschön aus, ist zwar schon leicht heller geworden aber man sieht es trotzdem sehr stark. Also Narben sind da zum Glück nicht, ist alles eben und glatt, bloß diese Pigmentflecken... Ich benutze Bi Oil und hoffe so, dass es verblasst. Ich war auch schonöfters bei einigen Hautärzten und die meinten warten und Tee trinken und der eine Arzt hat mir ne Bleichcreme verschrieben, die ich jedoch nicht gut vertragen habe..Joa und daher habe ich an Laser gedacht, möchte dann denk ich mal nächstes Jahr den Arm lasern.

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen bezüglich solcher Probleme mit Verbrennungen etc. Weiß jemand (aus Erfahrung) wie es nach dem Lasern sein wird? Muss ich mein Leben lang Sonne meiden, damit es nicht wieder verfärbt oder so (das wäre wirklich belsastend) Kann mir bitte jemand wieterhelfen !=(

Vielen Vielen Dank

...zur Frage

Mit dem Bügeleisen verbrannt

Mir ist das Bügeleisen herunter gefallen und am Unterschenkel entlang geschrabt. Da ist jetzt ein langer roter Streifen, der brennt. Da Bügeleisen war nocht kochend heiß. kannmi rjemand ein paar erste Hilfe Maßnahmen sagen, damit die Wunde gut abheilt und sich nicht entzündet? Danke!!!

...zur Frage

Welche Salbe hilft bei Verbrennungen?

Wer kann mir sagen welche Salbe man im Haus haben sollte als erste Hilfe bei Verbrennungen bei kleinen Kindern?

...zur Frage

Verbrühung: Schmerzen 3 Tage danach am schlimmsten? Ist das normal?

Habe mich bei der arbeit unabsichtlich mit heißem wasser verbrüht. Jetzt am 3.Tag sind die Schmerzen irgendwie am stärksten bis jetzt. Die brandstellen sind jetzt viel mehr gerötet als zuvor . Ps. Werde heute noheinjmal zum Arzt gehen. . Ganz liebe Grüße ! Und vielen Dank schonmal vo rab !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?