Keine Periode nur durch Stress?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Für das Ausbleiben der Periode kann es verschiedene Gründe geben. Stress ist nur einer davon. In sehr stressigen Zeiten kann durchaus mal die Periode ausbleiben. Auch extreme Erlebnisse wie z.B. Trauer, Schock kann das Ausbleiben der Regel verursachen.

Andere Möglichkeiten wären z.B. dass sie evtl. ein Medikament nimmt, das als Nebenwirkung das Ausbleiben der Regel haben kann.

Ist deine Freundin denn Normalgewichtig? Denn auch bei zu starkem Untergewicht kann die Regel ausbleiben. Und genau so auch bei sehr starkem Übergewicht.

Na und dann gibt es natürlich auch erkrankungen, die einen Ausfall zur Folge haben können. Das sind z.B. hormonelle Erkrankungen, Erkrankungen der Schilddrüse oder im schlimmsten Fall auch Tumore z.B. in den Eierstöcken.

Hier findest du einen sehr informativen Artikel zu den vielen möglichen Ursachen: http://www.apotheken-umschau.de/ausbleiben-der-regelblutung

Sollte die Blutung auch weiterhin ausbleiben, sollte deine Freundin aber zusehen, das sie früher einen Termin beim Gynäkologen bekommt. Da kann sie dann nicht noch ein halbes Jahr warten, denn spätestens, wenn die Regel 3x ausgeblieben ist, sollte man das ärztlich abklären lassen (dazu steht auch was in dem Artikel). Dann muss sie halt als Notfall behandelt werden (und sie ggf. etwas längere Wartezeiten einplanen).

Viele Grüße

Natürlich kann die Periode Stressbedingt ausbleiben, es kann aber auch andere Gründe geben wie Hormonelle Störungen.

Das Ausbleiben der Regelblutung bezeichnet der Fachmann als Amenorrhoe. Das Ausbleiben der Regelblutung ist während der Schwangerschaft und des Stillens ein ganz natürlicher Zustand. Außerhalb dieser Zeit, kann dieses Symptom jedoch zu einem großen Problem werden. (Quelle: http://amenorrhoe.net/)

Wenn man von einer Amenorrhoe spricht, meint man das die Regelblutung ausbleibt, dieses jedoch nicht auf eine Schwangerschaft oder die Wechseljahre zurückzuführen ist. Wie verhütet deine Freundin denn?

Ja, es kann ! Weil immer wenn ich Stress habe kommt meine Tage etwas verfrüht. Das ist ganz normal. Das ist wie als wenn du etwas vergessen hast so ist das beim Körper genauso. Er hat dann halt die Zeit 'vergessen' oder überhaupt vergessen dass die Tage an dem und dem Tag kommen sollten. Wenn sie sich verrückt macht mit den Gedanken 'schwanger' zu sein oder so würde ich raten, dass sie ins KH geht und sich da untersuchen lässt :)

Keine Menstruation?

Guten Abend,

Ich bin 16,5 Jahre alt und hatte bisher noch nie meine Menstruation. Viele rieten mir schon letztes Jahr zum Frauenarzt zu gehen, hielt dies aber nicht für dringend notwendig. Inzwischen habe ich mir jedoch auch schon Gedanken darüber gemacht, woran es liegen könnte, dass ich noch keine habe.

Zur Zeit denke ich, dass es an meinem Gewicht liegen könnte. Denn laut der WHO bin ich stark untergewichtig und mein BMI schwankt momentan zwischen 16,0 und 16,6. Jedoch hat eine Freundin, welche ungefähr dieselbe Figur hat, ihre Periode bereits mit 15 bekommen.

Könnte es dennoch an meinem zu niedrigen Gewicht liegen? Und wann sollte ich am besten zum Frauenarzt gehen? Hätte dies noch bis Sommer Zeit, da ich momentan kaum Zeit habe, oder sollte ich doch besser bereits einen Termin für die kommende Zeit machen? Oder ist ein Besuch beim Frauenarzt noch gar nicht nötig?

Mfg

...zur Frage

Bin ich Schwanger - 15?

Hallo Leute!

Zu mir: Ich bin 15 und hatte vor drei Wochen das erste Mal Sex (mit Kondom!). Es ist auch nichts schief gegangen und wir haben vor und nachher nach Löchern geprüft.

Nun zum Problem: Meine Periode ist seit 9 (mit diesem Tag 10) Tage überfällig. Als ich 7 Tage überfällig war, hab ich beim Frauenarzt ein Schwangerschaftstest mit meinem Morgenurin gemacht. Der Frauenarzt meinte eindeutig negativ, doch warum kommt sie dann nicht? Momentan fühle ich irgendwie so ein Druck in der Scheide, was kann es nur sein?

MfG! 

...zur Frage

braunes schleim statt rotes blut

ich habe gestern gemerkt das aus meiner scheide braunes schleim kommt , alles ist sehr trocken und das braune schleim bleibt in der scheide und kommt nicht raus . Ist das meine periode ? es ist nicht das erste mal das ich meine periode bekomme . ich habe auch schon sex , das kondom ist nie zerrissen oder abgerutzt , habe aber trotzdem angst das ich schwanger sein könnte . ich nehme nicht die pille . ich bin magersüchtig und hatte sehr viel stress in den letzten tagen . ich kann auch nicht zum frauenarzt meine mutter verbietet es mir .

Ist das meine periode oder was ist das ? wird da auch noch normales blut kommen ? ich habe gerade bauchschmerzen bis zu den eierstöcken .

danke schon mal LG Piude

...zur Frage

Periode seit 2 Wochen?

Hallo erstmal,

mein Frage bezieht sich auf meine Periode wie oben bereits angefuehrt.

Ich war jetzt einen Monat und ein paar Tage ueberfaellig zuerst dachte ich an eine Schwangerschaft (da mein Freund und ich nicht verhueten), die sich nach 4 Tests nicht bestaetigte.

Nun habe ich seit fast 2 Wochen eine leichte Blutung (nur bei abwischen des Urins).

An was koennte dies liegen?

Stress hatte ich nicht und auch sonstige Komplikationen nicht. Und so einen Fall hatte ich auch noch nie.

...zur Frage

Schwanger trotz Kondom (18)?

guten tag! ich habe ein großes problem und zwar geht es darum das ich bereits letztes monat meine periode eine woche zu früh bekommen habe und diese nur 3 tage gedauert hat (war auf praktikum und ziemlich im stress) und letzte woche freitag hätte ich meine periode wieder bekommen sollen doch bis heute dienstag keine spur.

Ich denke wircklich nurmehr daran was ich mache wenn ich schwanger bin, da es überhaupt nicht in meine derzeitige Lebensführung passt ich bin noch schülerin und wohne zuhause. ich hatte in letzter zeit nie ungeschützten sex wir haben immer ein kondom benützt und er ist auch nicht in mir gekommen. kann es sein das ich mir das alles einbilde und sich dadurch meine periode verschiebt (ich habe bei der letzten periode auch medikamente gegen bauschmerzen genommen aber das war nicht das erste mal und sonst hat sich dadurch auch noch nie etwas verschoben).

was soll ich tun ich hab wirklich riesige angst!

...zur Frage

Keine Periode nach Absetzen der Pille - wieso?

Ich habe im Dezember letzten Jahres meine Pille abgesetzt ( Lamuna20). Im Mai hatte ich dann 1x meine Periode und seitdem nicht mehr. Ich leider seit dem Absetzen an Haarausfall auf dem Kopf- das Haarwachstum an den Beinen und im Gesicht ist stärker geworden. Zudem kommt ein aufgeblähtes Gefühl und gelegentlich Blähungen und Druckschmerz im /am Bauch vor. Schwangerschaftstest war negativ. Termin beim Frauenarzt habe ich erst nächsten Monat.

Weiß jemand Rat oder War sogar in einer ähnlichen Situation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?