Keine Periode mehr

3 Antworten

Am Anfang ist das ales noch nicht so in Gang. Und wenn Du Deine Mens erst mit 14 bekommen hast, deutet das auf schwache Hormontätigkeit hin. Also, warte einfach ab.

Du kannst ja zwischenzeitlich morgens die Aufwachtemperatur messen, dann merkst Du, wann wieder ein Eisprung kommt (danach steigt die Temperatur auf über 37 °C an); von da an sind es noch 14 Tage bis zur Blutung. Dann wirst Du nicht so überfallen, wenn es soweit ist...

Trage alles in ein Zyklusblatt ein, hier gibt es eines (18KB) http://www.familienplanung-natuerlich.de/verhuetung/natuerlicheverhuetung/zyklusblattdownload/index.php oder nimm ein Rechenheft Lin5 quer.

Hallo (: Also ich kenne diese Probleme. Ich bin sehr sehr unregelmäßig.. habe meine seit einem Jahr! Aber das ist anscheinend ganz normal. Rede auch mit deinen Freundinnen, kann man acuh gut erfahrungen austauschen. zB. ich hatte sie mal ganze 6 Monate nicht bekommen!

Aber immer noch alles im Grünen bereich (:

Liebe Grüße ;-*

danke das beruhigt mich voll ;D

0

Hallo! Wenn man gerade erst seit kurzer Zeit die Periode hat, dann kann es durchaus sein, dass die erstmal eine zeitlang sehr unregelmäßig kommt. Das muss sich alles in deinem Körper erstmal einpendeln. Und wenn dann noch Stress für deinen Körper (in Form der Entzündung) dazu kommt, dann kann das durchaus sein, dass die Periode mal ausbleibt. Eventuell könnte das auch an deinen Medikamenten liegen, da müsstest du mal im Beipackzettel nachlesen, ob da bei den Nebenwirkungen irgendwas steht.

Ich hatte sowas ähnliches Anfang des Jahres. Ich bekomme meine Regel immer auf den Tag genau sehr regelmäßig (ich könnte meine Uhr danach stellen). Im Januar bin ich dann schwer krank geworden (Bauchfellentzündung) und musste eine Not-OP durchführen lassen, weil es schon anfing lebensgefährlich zu werden. Die Regel war da gerade gut eine Woche vorbei. Trotzdem habe ich 5 Tage nach der OP wieder Blutungen bekommen. Die Ärzte im Krankenhaus meinten, das läge am Stress für den Körper durch die Entzündung und die OP. Die nächste Regel habe ich dann erst 7 Wochen später wieder bekommen. Aber seitdem ist es jetzt auch wieder regelmäßig. Du siehst also, das ist gar nicht so ungewöhnlich.

Solange du dabei keine Beschwerden hast, musst du dir glaube ich keine allzu großen Gedanken machen.

Wenn du dir aber unsicher bist oder dich unwohl fühlst, dann könntest du auch mal eine Frauenärztin um Rat fragen, auch wenn du bisher vielleicht noch nicht bei einer Frauenärztin warst. Die kann dann abklären, ob wirklich keine sonstige Ursache dahinter steckt und dann kannst du ganz beruhigt sein.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?