Keine Abnahme durch Escitalopram?

2 Antworten

Man nimmt beim Fasten (ob Intervall oder anderes) nur ab, wenn man auch die Kalorienzufuhr senkt. Das Psychopharmakon senkt zudem noch durch die Beruhigung den Grundumsatz, so dass du noch mehr Kalorien einsparen musst.

Ja das ist mir bewusst. Ich habe das auch sehr runtergefahren, und statt 3000Kcal nur noch 1800Kcal zu mir genommen. Weniger ist Kontraproduktiv, da sich der Körper schnell drauf einstellt. Ich habe das Gefühl, als ob man mit dem escitalopram nicht abnehmen kann

0

Wie immer: Weniger essen und mehr Bewegung/Sport.

Wie schwer bist du denn und wie groß?

Das ist ja eben das Problem unter Escotalopram. Man kann nicht abnehmen trotz Kaloriendefizit. Ich bin 1.86m und wiege mit 128Kilo viel zu viel

0
@sbrtommy

Gut, aber das war ja bestimmt vorher nicht anders. Wenn du aber schon weißt, dass man da nicht abnehmen kann, wieso fragst du dann? Wie lange wirst du es denn noch nehmen müssen?

0
@DerGast

Weil ich die Hoffnung habe, ob jemand trotz Escitalopram abgenommen hat. Ich fühl mich einfach nicht mehr wohl mit dem Gewicht. Mein Arzt könnte umstellen, will aber am liebsten gar nix mehr nehmen davon

0

Was möchtest Du wissen?