Kein Schorf nach Sturz bei Marcumar einnahme

3 Antworten

Am besten etwas Wundsalbe auftragen und die Wunde in Ruhe abheilen lassen.

Bei der Wundversorgung gelten dieselben Regeln wie für Menschen, die keine gerinnungshemmenden Medikamente einnehmen.Drücke kräftig mit einem sauberen Tuch auf die Wunde, bis es aufhört zu bluten. Klebe dann ein Pflaster stramm darüber. Das müßte ausreichen.

Alles Gute von rulamann

Wundpflege?

Ich habe mal eine Frage zur nachträglichen Wundpflege. Wenn eine Wunde verheilt bildet sich ja leichter Schorf oben drauf. Der fällt aber irgendwann ab, beim Duschen oder abtrocknen. Danach bleibt oft noch eine rote empfindliche Stelle zurück. Wie pflege ich die am besten, damit sie schnell weggeht?

...zur Frage

Handgelenkschmerzen nach Sturz - was tun?

Hallo ihr. Ich bin gestern gestürzt und unglücklich auf meinen Handgelenk gelandet. Es ist danach leicht geschwollen und ich habe es den ganzen Tag gekühlt. Dann tat es schon weniger weh. Heute ist der Schmerz aber wieder stärker und bei jeder kleinen Bewegung sticht es. Ist das normal nach so einem Sturz? Können die Schmerzen von einer Prellung kommen? ich halte das Handgelenk ruhig und wollte eigentlich nicht extra zum Arzt. Reicht das? Oder muss das vielleicht doch geschient werden, wenn die Bewegung wehtut?

...zur Frage

Nochmalige Kontrolle nach Fahrradsturz notwendig? (Kopfverletzung bei einem Kind)

Meine Tochter ist vor zwei Wochen schwer mit dem Fahrrad gestürzt. Sie fuhr einfach ungebremst einen Berg hinunter und konnte dann nicht mehr bremsen. Die Folge war ein Sturz auf den Kopf. Sie trug einen Helm, dieser war danach hinüber. Eine Nacht musste sie im Krankenhaus bleiben, nachdem sie nach dem Sturz ungefähr 10 min bewußtlos war. Die Ärzte entschieden sich gegen ein CT und machten zum Abschluss nurnoch ein EEG, hier war alles in Ordnung. Dennoch frage ich mich, ob wir jetzt nochmal nachkontrollieren lassen sollten, um Spätfolgen auszuschließen.

...zur Frage

Sturz mit fahrrad was tun?

Hallo, Ich bin gestern mit dem Fahrrad gestürzt und voll übern Lenker geflogen aber ich bin nicht mit dem Kopf auf gekommen ich konnte mich noch mit meine Hände abfangen aber seitdem hab ich leichte Kopfschmerzen Nacken schmerzen hatte ich gestern auch aber heute nicht mehr alt so doll....ich muss dazu sagen ich leide unter Panik Attacken und Angststörung und male mir jetzt das schlimmste aus 😢 Ich habe angst das ich eine Gehirnerschütterung habe oder ein Schädelhirntrauma trotz das ich nicht auf den Kopf gefallen bin 😕 Fühle mich auch etwas dusselig im Kopf aber vielleicht nur weil ich Panik schieben keine Ahnung..... Was denkt ihr? Kann da was schlimmes sein? Hatte das schon mal jemand gehabt?

...zur Frage

Sturz mit Fahrrad?

Hallo, bin gestern mit dem Fahrrad gestürzt, an den Unfall selber kann ich mich nicht erinnern. Eine ältere Dame hat mir danach geholfen & meinte ich wäre wohl kurz bewusstlos gewesen. Mir ging es aber soweit gut. 3 Stunden später wurde mir extrem übel & ich musste mich übergeben. Daraufhin haben auch extrem starke Kopfschmerzen eingesetzt. Später am Abend war mir extrem schwindelig & ich wäre beinahe umgekippt

Soll ich zur Sicherheit noch ins Krankenhaus? Und muss damit rechnen das die mich dabehalten? Schreibe nämlich morgen eine wichtige Klausur für die ich mich nicht so einfach krank melden kann. (Amtsärztliches Attest wird benötigt)

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Sturz mit dem Fahrrad! Prellung oder & hirnerschütterung?

Meine kleine (3) ist gestern gegen Abend mit dem Fahrrad gestürzt. Das Kinn und Lippen waren geschürft und hat geblutet. Die Lippe ist stark angeschwollen. Später hat sie nochmal den Kopf angeschlagen und den Daumen in Tür eingeklemmt. Sonst ist sie kein Tollpatsch, anscheinend war das nicht ihr Glückstag.

Seit da isst sie fast nichts Mahr und das trinken auch sehr eingeschränkt. Essen ist zu scharf, zu hart, sauer usw. Trinken das selbe. Mit dem Schoppen geht es einigermassen, aber nie die Mengen wie gewohnt. Sie jammert auch beim trinken.

Sie war heute auch sehr schlapp und anhänglich. So ist sie normal nur, wenn sie fiebert. Temp ist aber normal.

Waren am morgen noch beim Kinderarzt, der schaute aber nur, ob die Zähne noch fest sind.

Kann es sein, dass es innen im Mund geschürft ist (obwohl ich nichts sehe)?

Konnte etwas gequetscht oder angebrochen sein?

Wie sehe ich, wann es mit der Flüssigkeit zu knapp wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?