Kein Sättigungsgefühl. Hilfe!

4 Antworten

Du brauchst ganz einfach eine gute Grundlage. An den Tagen wo du trainierst, dann iss auch mal Fleisch. Hühnerbrust oder Putenfleisch hat viel Eiweiß, aber auch Fisch. Daran iss dich satt und wähle als Beilage Gemüse. Iss früh gekochte Eier nicht zu weich und Käse. Wenn du so stark trainierst, dann braucht dein Körper auch mehr Energie und da du ein guter Furtterverwerter bist, solltest du dich immer satt essen.

okay dankeschön :') - ich liebe essen :D

0

Von rohem Gemüse kannst du essen soviel du willst. Sei es nun ein schöner Karottensalat, rote Beete Rohkost, geriebener Sellerie, es gibt so viele Möglichkeiten. Das macht nicht dick und ein Stück nicht zu fettes Fleisch darf da ruhig auch mit auf den Teller. Es sollte allerdings das Gewicht von 200g nicht übersteigen. Und dann natürlich trinken. Aber keine Limonade und keine Säfte. Nur Wasser und Kräutertee. Wenn der Zucker fehlt, meldet der Stoffwechsel auch nicht ständig Hungergefühle. Du fühlst dich länger satt und genährt.

Hallo,

leider besteht immer noch die Meinung, Sportler müssten viel Kohlenhydrate essen. Die benötigst du zwar auch, aber du brauchst auf jeden Fall viel, viel mehr Proteine. Die sättigen, erneuern nicht nur deine Zellen, sondern bauen auch die Muskeln auf. Da mein Team auch Profi-Sportler betreut, bitte ich dich, bei Interesse, um Kontaktaufnahme, da es den Rahmen hier sprengen würde. Rebecca Robisch´s Leistung haben wir auch optimiert.

LG

Danke! :) Okay. also was für eine Art Team ist das denn natürlich hätte ich Interesse an einer Leistungssteigerung :) solange das auf komplett natürlichem weg abläuft natürlich :)

0

Warum ist frühes Einschlafen trotz Schlafmangel nicht möglich?

Hallo liebe Ratgeber,Ich habe ein Riesenproblem.

Mein Problem ist einfach, dass ich vor 2 Uhr nachts nicht einschlafen kann und morgens um 06:30 aufstehen muss.Und wenn ich so früh aufstehe, plagen mich bis 12 Uhr extreme Kopfschmerzen.Während dieser Zeitspanne bin ich im Halbschlaf. Ich nehme meine Umwelt zwar wahr, kann aber keine Informationen aufnehmen und verarbeiten.Ab 13 Uhr bin ich leistungsfähig und die Kopfschmerzen sind weg.Ich kann normal funktionieren.Ich habe schon versucht eine Nacht durchzumachen und früh schlafen zu gehen.

Ging nicht.Wieder erst um 02 Uhr eingeschlafen.Ich habe im Internet gelesen, dass es Chronotypen gibt und die Schlafzeit genetisch bedingt ist.Gibt es trotzdem Mittel, die mich als Eule zum Lerchen umpolen können?Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Dauerhaft Hunger + Übelkeit

Hallo Community,

ich habe seit ca. 2 Tagen ein dauerhaftes Hungergefühl d.h. ich esse unheimlich viel, und habe trotzdem hunger. Beispielsweise habe ich gestern ein 500 gramm steak mit vielen beilagen gegessen (u.a salat und Pommes Frites). Danach hatte ich genauso viel hunger wie zuvor, ein sättigungsgefühl gabs nur durch übelkeit.

Es nervt ziemlich, ich habe so hunger :D

Lg Bueri

...zur Frage

Brustschmerzen, vermehrter hunger, usw. was könnte das sein?

Hallo. :)

Ich habe nun seit ca. 2 wochen vermehrten hunger, gestern war es besonders um 6 uhr schlimm, wobei ich um diese uhrzeit normalerweise nie hunger verspüre. Heute ebenso morgens. Allgemein esse ich aufgrund des hungers einfach mehr.

Ebenso habe ich brustschmerzen - sehr schlimme! Jedoch habe ich gehört die brüste können sogar noch mit 20 wachsen, vl liegt es daran. Sie reagieren auf kleinsten druck mit schmerzen, als hätte ich dort alles blaue flecken. Heute habe ich dort auch schmerzen., aber zum glück nicht wieder SO starke.

Vor einigen tagen verspürte ich so ein heftiges ziehen im unterleib für 2-3h dass es bei jedem schritt noch mehr geschmerzt hat. Als würde ich meine tage kriegen, was eig am 3. hätte passieren sollen-HÄTTE! Sie sind noch nicht gekommen, was bei mir jedoch nicht selten vorkommt dass sie nicht pünktlich sind.

wichtige bemerkung: ich glaube nicht dass ich schwanger bin, da man laut professorin durch lusttropfen nicht schwanger werden kann und ich an dem Tag wahrscheinlich unfruchtbar war, denn einen tag später habe ich meine tage bekommen-extrem stark. Im februar auch. Dazwischen hatte ich keinen GV.

Für antworten wäre ich dankbar:) und bitte verzeiht die kleinschreibung, gerade war es nicht anders möglich.

...zur Frage

Hab ich möglicherweise Diabetes? Bitte um schnelle antwort

Hallo Leute, ich bin 16 Jahre alt, bin seit diesem Schuljahr auf einer Berufsschule. Seit Kurzen Fällt es mir immer schwerer mich zu Konzentrieren oder Morgens aufzustehen, morgens schmerzen im nieren bereich. Ich bin chronisch untergewichtig egal wie viel ich esse 162 cm 52KG Seit letzter Woche Freitag geht es mir richtig komisch, anfangs dacht ich das ich zu wenig gegessen hab, aber seit Montag hab ich drauf geachtet das ich genug esse. Ich habe immer dieses gefühl im bauch scherzen aber auch so wie hunger, esse dann was und hab für 10 min ruhe. außerdem hab ich unendlich viel durst was bei mir so gut wie nie vorkommt, und muss natürlich auch oft auf klo. ich hatte im alter von sieben jahren schon mal den fall das meine mutter mit mir zum kinder artzt gefahren ist weil ich immer harndrang hatte und dann doch nicht musste. es stellte sich raus das ich einen blutzuckerspiegel von über 200 hatte. also fuhr meine mutter mit mir zur mhh dort war der blutzucker spiel nur ein wenig weniger. seit gestern fühl ich mich außerdem noch zitterig so als wer mir kalt, ach ja und ich hatte immer schon kalte hände und füße

bitte um schnelle antwort

...zur Frage

permanentes Hungergefühl nach Ernährungsumstellung

Hallo, ich möchte mal wieder ein paar Pfund abnehmen. Ich gehe dazu in Fitnessstudio, reduziere meine Fettzufuhr, trinke nur kalorienfrei und esse statt Schokolade zwischendurch mal einen Magerjoghurt oder eine Banane. Das hat schonmal gut funktioniert. Jetzt habe ich allerdings ständig Hunger. Das ist nicht nur unangenehm sondern wird wohl auch den JoJo-Effekt fördern. Heute morgen z.B. habe ich zwei Mehrkornbrötchen mit Halbfettmagarine und gekochtem Schinken gegessen. Das brachte nicht das geringste Sättigungsgefühl. Was kann ich denn kalorienarm zu mir nehmen ohne zu hungern ?

...zur Frage

chron. Gastritis

Danke an alle die mir gesagt haben ich hätte psychische Probleme aufgrund meiner Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, ängste.

Dabei habe ich eine chronische Gastritis schon seit 2 Jahren und war nur bei dummen àrzten die nicht spezialisten waren und nur geld abzogen.

Mängel, Infektion habe ich wie gesagt keine.

Jetzt ist das Problem, dass sogar schon meine Leber entzündet ist und ich eine Diät halten muss, woraus Kreislaufprobleme erstehen, da ich zu wenig esse.

Und dieser Hunger bringt mich um. Jede 2h muss ich was essen sonst fall ich in Ohnmacht(Zittern, Schwindel, Bauchweh), aber nach dem essen tut mein Bauch ziemlich weh, manchmal muss ich schreien, so stark tut er weh :-(

Er tat auch schon vor 2 Jahren weh, aber nicht so stark. Und in den Sommerferien, genau im Urlaub hat es sich entzündet und mir war ständig übel, konnte nix essen.

Jetzt muss ich eine Magengeschwür-Diät einhalten(mein Leben lang, keine Schokolade mehr)

Jetzt die Frage, wie soll ich bitte schön zur Schule gehen??? Er tut ja zuhause jede 2h weh. Der Hausazt sagt er kann mich leider nicht krankschreiben. Und eben dieser Hunger, er selber sagt, dass ich jede 2h essen muss, was ich im Unterricht nicht darf und wenn der hunger kommt, dann muss ich essen oder ich falle um.

Was soll ich machen? Meine Lehrer sind verständnislos. (wie ich gesehen habe, bei meiner grippe letztes Mal)

ausserdem, wenn es nicht die Infektions-Gastritis ist, was kann dann der grund sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?