Frage von Hilfdemmann, 49

Kein richtiges Gefühl mehr an der Eichel beim Sex?

Hallo erstmal ich hoffe ihr könnt mir helfen weil ich bin da echt verzweifelt.Ich M 18J (unbeschnitzen) habe mich über 2-3 Jahre mindestens 1 mal am Tag Selbst befriedigt und dabei war immer alles in ordnung.Aber immer wenn ich mit meiner Freundin schlafe habe ich fast gar kein Gefühl an der Eichel(das sah das letzte mal so aus das ich 4 Stunden lang mit ihr durchgängig geschlafen habe ohne einen Orgasmus zu bekommen :-( ) Kann man das irgendwie wieder hinbekommen das es wieder besser wird?Ich habe die SB seit ner Woche ganz eingestellt.Habt ihr Tipps? LG

Antwort
von Charite17, 36

Vermutung 1:Eine verzögerte Ejakulation weist häufig auf einen Testosteronmangel hin. Das kommt auch bei uns jungen Männern gar nicht mal so selten vor. Wenn Du häufiger mal Hitzewallungen verspürst, Du hin und wieder abgeschlagen oder depressiv verstimmt bist und/oder Schlafprobleme hast ist das die wahrscheinlichste Ursache. 

Vermutung 2: "Kein Gefühl" könnte natürlich auch auf nervliche Schäden hinweisen- das abzuklären ist aber sehr aufwendig und auch eher unwahrscheinlich, vor allem in Deinem Alter. Das Problem hierfür würde dann am ehesten in Wirbelsäule zu finden sein.

Vermutung 3: Wahrscheinlich, aber erst nach Ausschlussdiagnose sicher, sind psychische Blockaden. Statistisch gesehen ist das das häufigste Potenzproblem bei jungen Männern. Die Ursachen hierfür würden aber natürlich ganz in Deiner Hand liegen.

Fazit: Lass als erstes einen Testosterontest beim Hausarzt oder Urologen machen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass, falls eine organische Störung vorliegt, sie damit zu finden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community