kein Harndrang?

2 Antworten

Das ist eine Frage, die du unbedingt mit (d)einem Urologen besprechen solltest. Mich wundert, dass du das so lange hingenommen hast, ohne das mal abklären zu lassen. Irgendwie kann ich das nicht verstehen und nachvollziehen, dass man solche doch massiven Beschwerden so lange hinnimmt und nichts dagegen unternimmt. Denn es gibt ja auch Krankheiten, die werden durch langes verschleppen noch schlimmer und chronisch und bei rechtzeitiger Behandlung hätte man noch gut was machen können.

Dafür sind Ärzte da! Und den Harndrang nicht zu spüren ist ja nun absolut nicht normal, das hättest du schon längst mal als Warnzeichen sehen müssen.

Also mache einen Termin beim Urologen und lass das endlich mal abklären. Dass es mit der Entfernung der Milz zu tun hat, glaube ich eher nicht. Und ob dein Medikament sowas als Nebenwirkung machen kann, kannst du im Beipackzettel nachlesen oder mit dem Arzt, der dir das verschrieben hat, besprechen.

wen kümmert was du verstehst oder nicht verstehst?

Es ist aus gewissen Gründen nun mal so.

0

Was sagt denn dein Urologe dazu?

Ich war schon eine weile nicht mehr beim Urologen und hab damals nie gefragt, weil ich es schon gewohnt war. Einen Thermin zu bekommen dauert sehr lange. Ich werde zum Urologen gehen, aber weil das noch sehr lange dauert, wollte ich schon mal grob meine Neugier stillen, woran das denn liegen könnte. Wenn ich so schnell einen Urologen fragen könnte würde ich nicht hier fragen.

2
@win2000xp

Aber nach den vielen Jahren kommt es auf die paar Tage auch nicht mehr an, oder?

1
@DerGast

paar tage? für einen thermin muss ich wochen warten.
ich werde ja auch zum Urologen gehen. Aber weil das noch dauert wollte ich schlicht mal hier fragen um vlt schon mal bisschen was zu erfahren.

0
@win2000xp

So lange darf das nicht mehr dauern! Wende dich an deine Krankenkasse.

0
@win2000xp

Du kannst aber nicht erwarten,da wir hier fast alles Laien sind,dass wir Dir eine Aussage machen können,was genau jetzt Dein Problem ist,das kann wirklich nur der Urologe. Dann such Dir doch einen anderen wo es schneller geht. Und Du hast das Problem seit vielen Jahren,da hättest Du inzwischen aber viele Termine bekommen.

2
@Niels80

Mir ist schon klar, dass mir letztens nur ein Urologe helfen kann. Ich frage hier nur aus Interesse welche Ursachen es sein KÖNNTEN. Und es dauert bei uns nun mal Wochen einen termin zu bekommen, was soll ich machen. Und klar hätte ich in den Jahren schon viele Termine bekommen, warum erzählst du mir das, das ist doch klar. Aus gewissen Gründen habe ich das nicht getan, was tut das zur Sache

0
@win2000xp

Ne ganze Menge. Bin der Meinung wenn Du so lange damit klar gekommen bist,werdens ein paar Wochen noch warten,auch nicht verschlimmern. Aber vielleicht weiss ja hier wirklich jemand Bescheid. Warts halb ab

3

Was möchtest Du wissen?