Starke Gliederschmerzen (vor allem an Beinen), Schlappheit, Nackenschmerzen - was ist das?

3 Antworten

Hi,
deine Symptome können wirklich ganz unterschiedliche Ursachen haben. Genau kann dir das nur ein Arzt beantworten, weswegen du in eine Praxis gehen solltest. Wo warst du denn im Urlaub? Wenn du eine Fernreise gemacht hast, kommen auch durch Mücken übertragbare Krankheiten in Frage. Hattest du denn einen Stich? Hier findet man eine wie ich finde gute Übersicht über die Symptome:
http://www.zecken-und-insektenschutz.de/stechmuecken-krankheiten.html
Auch könntest du dir anderweitig einen Virus zum Beispiel eingefangen haben. Deswegen nochmal der Rat, das medizinisch abklären zu lassen.

Ich hoffe, dir geht es bald besser und die Ursache für deine Beschwerden kann geklärt werden.

Gute Besserung!

Hallo Stefan123!

Ich würde Dir auch empfehlen, mit diesen Beschwerden - besonders so kurz nach Deinem Urlaub - zum Arzt zu gehen. Es gibt sicher auch in Deiner Nähe eine sogen. "hausärztliche Notfallpraxis", die heute Nachmittag noch Sprechstunde hat. Ruf mal unter Tel. 116117 an. Dort erfährst Du, wo so eine Sprechstunde ist.

Gute Besserung wünscht walesca

Geh heute noch zum Arzt, noch ist es nicht Samstag und die haben offen. Die können dir auch genau sagen was du hast

Grippaler Infekt nur einen Tag?

Hatte Sonntag Abend leichte Halsschmerzen bekommen die über die Nacht stärker wurden. Zunehmend ging es mir am Montag morgen schlechter. Bekam Kopf- und Gliederschmerzen und die Halsschmerzen hielten an. Habe dann Schmerztablette genommen und es wurde etwas besser. Musste mich ja auch noch um mein Kind kümmern. Nachmittags ging es wieder los mit den starken kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Fieber gesellte sich dazu. Höchsttemperatur war 39,0°C. Mir ging es richtig schlecht. Hatte nochmal eine Ibuprofen genommen und dann seit 18 uhr geschlafen bis heute früh 07.00 uhr und siehe da es geht mir wieder gut. zumindestest wesentlich besser. kein Fieber mehr oder Schmerzen. Hatte die Nacht auch viel geschwitzt. Nun meine Frage bzw. Fragen. Was kann das gewesen sein?Grippaler Infekt aber nur so kurz?, sollte ich nochmal zum Arzt gehen?

...zur Frage

Kopfschmerzen & Druck durch verstopfte Nase & Viren/Bakterien?

Hallo, ich habe eine furchtbare Erkältung mit dickem Brummkopf, verstopfter Nase, Kopfschmerzen, und Benommenheit und totaler Abgeschlagenheit. Ständig bin ich am Nase putzen, mache 3x täglich Nasenspülung mit gewöhnlichen Salz aus dem Roten Meer, nehme Sinupret Extrakt, und vorbeugend Prospan & selbstgemachten Zwiebelsaft mit Honig vermischt. Jetzt hab ich gelesen das falsches Salz und zu viel Spülung die Schleimhäute austrocknen. Aber es befreit für kurze Zeit wenigstens die Nase und spült die Bakterien/Viren fort. Was kann ich noch gegen meinen Kopf machen? Das ist so ein unangenehmer Druck & teilweise Kopfschmerzen. Dann diese verstopfte Nase, total lästig. Morgen muss ich wieder arbeiten und mir geht es gar nicht gut kann aber nicht krank machen da einige krank sind.

...zur Frage

ein tag fieber was ist das

ich weis nicht wieso mein Körper so extrem empfindlich ist. Gestern war es richtig warm hatte eine hose ein t shirt und cardigan an und lag 5h später wegen ubelkeit gliederschmerzen und einer temperatur von 38,7°c im bett. Zusatzlich kamen nackenschmerzen und brennen im kopf. Die temperatur ist plötzlich innerhalb von 1 h von 37 auf 38,6 gestiegen. Heute ist das fieber zwar weg, aber jetzt fühle ich mich benommen und alles schmerzt. Hat jdm. Ähnliche erfahrungen. ich meine was veranlasst den Körper, ein tag seine temp. Extrem zu steigern und am nächsten tag nicht. Ich meine fast alle laufen mit hotpants oder richtig dünnen tops durch die gegend und ich werde krank weil ich keine jacke an so einem warmen tag angezogen habe. Hat jdm. Ähnliche erfahrungen.

...zur Frage

Narben von Katzenflöhen

Letzten Sommer hatte unsere Katze Flöhe und ich wurde leider auch massig gestochen. Sie juckten so fürchterlich, dass ich mir meine Beine immer wieder aufgekratzt habe. Als endlich alles verheilt war, musste ich feststellen, dass die Narben nicht weggingen. Überall an den Beinen habe ich nun unschöne kleine dunkle Flecke, so dass ich mich dies Jahr überhaupt nicht in kurzer Hose oder Rock sehen lassen kann. Was kann ich tun, damit die endlich verblassen? Peeling nützt anscheinend auch nichts....

...zur Frage

Bitte sofort um Hilfe! Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Kopfbewegen und sprechen starke Schmerzen!

Hallo! Ich habe so starke halsschmerzen, ich kann nicht mehr schlucken, nichts essen und nichts trinken. sprechen nur mit starken schmerzen. wenn ich den kopf bewege (egal wohin, vorne, hinten, rechts, links) genauso starke schmerzen. seid gestern nacht habe ich schon fieber (aber nicht sehr hoch!), kopf-und gliederschmerzen die durch tabletten aus der aphotheke nicht zu bekämpfen sind. heute ist sonntag ich kann nicht zum arzt. was soll ich tun?? kann ich da mit irgendwelchen anderen mitteln gegenan kämpfen? bitte helft mir! lg

...zur Frage

Halsschmerzen und andere Plagegeister...

Hallo,

ich hab ungefähr seid diesem Mittwoch starke Schluckbeschwerden. Es fühlt sich in Etwa so an, als wäre in meinem Rachen ein Stück Sandpapier. Wenn ich schlucke, reibt das Sandpapier an meinem Hals...sehr unangenehm. Gestern war ich in der Apotheke und die Dame hat mir Mucoangin Lutschtabletten empfohlen. Die nehme ich nun seid gestern mit einer nur ganz geringen Linderung. Dazu kommt, dass wenn ich huste (was auch ziemlich wehtut) manchmal richtig viel dunkelgrüner Schleim mit vorkommt... Des Weiteren habe ich einseitige Kopf- und Nackenschmerzen, ich kann meinen Kopf kaum nach links drehen.

Wisst ihr, ob es eine Angina oder so etwas ist, oder ob die einzelnen "Symptome" zusammenhängen oder nicht?!

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruß Vik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?