Kein Bluttest bei Haarausfall?

2 Antworten

Das kann ein Arzt schon herausfinden ob eine Hormotherapie möglich wäre, muss man aber selber bezahlen. Wenns erblich ist, dann kann Regaine helfen, macht aber abhängig, da bei Absetzung der Haarausfall wieder zurückkehrt. Würde auf jedenfall eine Zweitmeinung einholen vom Dermatologen.

Woher ich das weiß:Recherche

Bei kosmetischen Problemen musst du Blutuntersuchungen selber bezahlen. Kannst du auf Hormone, Vitamine und Mineralstoffe.

Danke für die Antwort, aber wäre das kosmetische dann nicht nur Symtom eines potentiell tiefergehenden/ernsthafteren Problems? Wenn ich mit gelber Haut zum Arzt gehe gehts ja auch nicht um die Kosmetik, dann würde der auch erstmal die Leber kontrollieren.

0

Was möchtest Du wissen?