Kauft ihr medikamente online?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, ich kaufe meine Medikamente online und kann den Versand durch deutsche Versandapotheken grundsätzlich empfehlen, da sich dadurch der eine oder andere Euro sparen lässt, gerade bei den frei verkäuflichen Medikamenten.

Nicht empfehlen kann ich Bestellungen bei dubiosen Versandapotheken, die damit werben, Dir verschreibungspflichtige Rezepte "ohne Rezept" verkaufen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar Jung und Modern aber ich kaufe generell sehr sehr wenig Online .. Medikamente würd ich nie übers Internet bestellen, dafür schätze ich die freundliche Art und Beratung der niedergelassenen Apotheken einfach zu sehr ..

Zumal die den Service auch immer weiter ausbauen, wenn mal nen Medikament nicht verfügbar ist bringen sie einem das angeforderte Medikament am Abend kostenlos nach Hause ..

Mag sein das Online billiger ist aber ich find es schöner offline Einzukaufen, dafür zahl ich dann gern paar Euro mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evistie 13.10.2015, 20:44

Gratuliere, wenn Du eine Apotheke vor Ort hast, die das Wort "Service" noch kennt. Die ist, zumindest was die Erreichbarkeit und Schnelligkeit angeht, kaum durch eine Online-Apotheke zu ersetzen.

Wer aber aufs Geld schauen muss und nicht dringend seine Medikamente von heute auf morgen benötigt, der ist mit einer Versandapotheke gut bedient. Denn Beratung gibt's auch dort - bei einigen jedenfalls.

2

Ja, mache ich schon lange. Es klappt gut und problemlos und ist meist günstiger. Kannst du ohne weiteres machen. Ich selbst kaufe bei Doc Morris, aber ich denke, da gibt es keine große Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nur in Online Apotheken. Da kaufe ich schon einige Jahre bei Doc Morris ein und bin sehr zufrieden, es ist auch oft etwas preiswerter als in der Apotheke in der Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kaufe das meiste online, dazu suche ich mir über die Suchmaschine Medizinfuchs.de eine Apotheke heraus. Da nehme ich dann enrweder die preisgünstigste oder, die am schnellsten liefert, je nach Bedarf. Falls einem eine dubios erscheint, kann man ja eine andere nehmen. Und immer das Impressum lesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, da die Medikamente ja von der Krankenversicherung übernommen werden. Insofern kann ich mit gutem Gewissen zur Apotheke gehen - die ist vor Ort und ich habe alles schneller da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
evistie 16.10.2015, 14:10

da die Medikamente ja von der Krankenversicherung übernommen werden.

Ob Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder Fußpilz - so etwas bezahlt keine Krankenkasse mehr. Schön, wenn Du keine freiverkäuflichen (rezeptfreien) Medikamente benötigst und der Preis keine Rolle spielt...!

Alle anderen können gerade in diesem Bereich durch Online-Kauf im Laufe der Zeit eine Menge Geld sparen.

0

Klaro und immer über den Preisvergleich, alles geprüfte Apotheken und teilweise auch mit gutem Service wenn man mal da anruft. https://www.sparmedo.de  super ist jetzt dass die total mobil fürs i-phone jetzt sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?