Karies: Wann ist welche Füllung am besten?

1 Antwort

Hallo Zweig,

bei kleinen bis mittleren Löchern verwendet man Kurstofffüllungen. Man kann Heute Füllungen in Kopie in der Praxis herstellen. Danach sieht der Zahn aus als wäre nie ein Loch drin gewesen. Bei größeren Löchern verwendet man Keramik bzw. Goldinlays die langlebiger sind! Allerdings wird Gold eher in Osteuropa udgl. verwendet bei Zahnersatz usw.. Die Krankenkassen haben einen gewissen Festzuschuss. wenn man jedes Jahr einmal beim Zahnarzt war. (Bonusheft) !

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?