kaputte nasenschleimhaut

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die dünne Nasenschleimhaut erneuert sich sehr oft  Das Problem ist wenn die feinen Kapillaren usw. geschädigt die das Ganze versorgen. Nun ist Koks nicht unbedingt zu vergleichen mit Schnupftabak aber auch hier kann eine Schädigung eintreten. 

http://drugscouts.de/de/drfruehling/koksnase-kaputt

Schönes Osterfest 

VG Stephan 

Kommt darauf an, wie oft er dies nutzt und seit wann. Ich würde ihm raten, einfach mal zum HNO Arzt zu gehen und die Nase anschauen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?