Kapselfibrose nach Brust-OP, wie häufig tritt das auf?

1 Antwort

Wenn man mal goggelt, scheint eine Kapselfibrose relativ häufig aufzutreten. http://www.brust-op-info.de/hormone-zur-brustvergroesserung.php sagt dazu: Das häufigste Problem nach einer Brustvergrößerung ist das Entstehen einer sog. Kapselfibrose. Dass der Körper die Brustimplantate als Fremdkörper ansieht, ist normal und nicht weiter problematisch. Um die Implantate herum bildet sich Bindegewebe, welches diese umschließt, es ist üblicherweise sehr dünn und nicht tastbar. Kommt es jedoch zu einer Kapselfibrose, dann wird diese Bindegewebskapsel ungewöhnlich dick und verhärtet. Der Körper reagiert in diesem Fall besonders heftig auf den Fremdkörper. Durch die Kapselfibrose kann die Brust schmerzen, außerdem fühlt sie sich hart an und nimmt eine unnatürliche Form an. Wenn dies passiert, besteht die einzige Möglichkeit darin, die Implantate zusammen mit der sie umgebenden verhärteten Kapsel in einer erneuten Operation zu entfernen. Durch diese Vorbelastung wird es natürlich anschließend umso schwerer, durch das Einsetzen neuer Implantate wieder einen ästhetisch ansprechenden, wohlgeformten Busen zu schaffen.

w.w.plastische-chirurgie-rosenheim.de/html/pages/korrekturen-bei-kapselfibrose.htm meint zur Eigenfetttransplantation: Bei schmerzhafter Kapselbildung oder verformter Brust sollte das Implantat entfernt werden. Alternativ zum Implantatwechsel mit Kapselentfernung kann das Implantat auch durch Eigenfett ersetzt werden. Das Fettgewebe wird allerdings nicht in den Hohlraum der Implantathöhle injiziert sondern gleichmäßig im Fettgewebe der Brust verteilt. Um das entfernte Implantatvolumen ausreichend zu ersetzen sind 2, in seltenen Fällen auch 3 Eingriffe im Abstand von ca. 3 Monaten nötig. Nähere Informationen finden Sie auch unter Brustvergrößerung mit Eigenfett.

Und dann gibt es noch die Wasserstrahl-Assistierte-Liposuktion: Über diese innovative Technik besteht nun die Möglichkeit eine Brustvergrößerung ohne Risiko einer Kapselfibrose durchzuführen. Je nach Ausgangsbrustvolumen sind 1-3 Transplantationen durchzuführen. w.w.wasserstrahl-assistierte-liposuktion.de/index.php?option=com_content&view=article&id=48&Itemid=56

Allerdings bestehen bei jeder Operation Risiken. Deshalb würde ich mir vorher gut überlegen, ob eine Brust-OP wirklich sinnvoll ist.

herzerkrankungen.

hallo ich bin Marion (28)

Ich habe leider immer wieder ein stechen in der brust mal links mal rechts. Meistens tritt es auf wenn ich stress habe. Dabei wird mir häufig schwindelig (kam auch schon vor, dass mir schwarz vor augen wurde)

Dazu muss ich sagen dass ich einen angebohrenen vorhof Defekt habe der operiert wurde alls ich 16 monate alt war. hatte nie beschwerden. nur jetzt. hat das damit zu tun und ist das gefährlich?

...zur Frage

Welche Alternativen gibt es zur Brust-OP?

Meine Frau ist mit ihren Brüsten sehr unzufrieden, da sie zu klein sind und außerdem hängen. Nun möchte sie eine Brust-OP machen, die jedoch sehr ins Geld schlägt. Kennt ihr alternative Methoden? Wenn ja, wie gut sind die? Ich bin für jeden Anhaltspunkt erstmal dankbar!

...zur Frage

Was kann ich tun bei Herzrasen, schwitzigen Händen und Druck auf der Brust ?

Ich habe seit 1,5 Wochen regelmäßig Herzrasen. Ich hatte mir am Anfang nichts dabei gedacht. Doch seit einem Tag habe ich das fast dauerhaft. Es gibt kaum Zeiten, wo es nicht vorkommt. Ich habe Herzrasen und leichte Atemnot danach und außerdem schwitzige Hände. Es passiert, wenn ich sitze und mich kaum anstrenge oder wenn ich normal gehe. Selbst wenn ich mich ins Bett lege, tritt es auf. So langsam mache ich mir Sorgen und frage mich, was es sein kann und ob ich mal zum Arzt damit gehen sollte.

Könnt Ihr mir helfen ? Was kann das sein ?

...zur Frage

Was passiert bei einer Woche nichts essen?

Hey Leute Zuerst möchte ich klarstellen, dass ich nicht vor habe eine Woche nicht zu essen oder so. Aber es interessiert mich halt, was da so passieren würde.

Wenn ich, 14, 163cm gross und ca 50kg schwer jetzt einfach plötzlich eine Woche nichts mehr essen würde, was würde in der Woche so passieren? Also gesundheitlich und auch wie viel Gewicht da etwa wegkommen würde.

Danke schonmal für alle Antworten! Lg Milana0505

...zur Frage

Brust-OP, Implantat in Brustfalte, oder in Achselhöhle implantieren?

Brust-OP, Implantat in Brustfalte, oder in Achselhöhle implantieren? Was ist einfacher zu machen? Wo sind die Heilungschancen besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?