Kann Wut zu Verspannungen führen?

1 Antwort

Hallo topfit, das Unterdrücken von Emotionen wie Wut und anderen kann zu starken Verspannungen, Beschwerden und Beeinträchtigungen führen. Dann ist man nicht mehr so ganz topfit. Allerdings wird es auch einige Probleme geben, wenn man seiner Wut "freien Lauf" läßt. Deshalb ist es wichtig zu lernen, seine Wut verbal angemessen auszudrücken und sie nicht erst soweit innerlich ausbreiten zu lassen, daß man sie nicht mehr im Griff hat. Lies auch mal meine Antwort zu diesem Thema bei derAlex. Alles Gute! M.

Was kann man gegen Wutanfälle bei Kleinkindern machen?

Habt ihr Ideen, was man bei Wutanfällen von Kleinkindern machen kann? Meine Tochter lotet momentan alle Grenzen aus. Kennt ihr ein gutes Buch für sie und mich zu diesem Thema?

...zur Frage

Rückenbeschwerden durch Stress?

Ich habe momentan sehr viel Stress auf der Arbeit und bin ständig unterwegs. Seit einigen Wochen macht sich dadurch (glaube ich zumindest) mein Rücken auch bemerkbar. Ich habe Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und starke Verspannungen in Nacken + Schulter. Kann das tatsächlich vom Stress kommen? Viele nannten mir das nämlich als Grund... Ich kann mir das irgendwie so schlecht vorstellen.

PS: Wenn es so weiter geht, werde ich natürlich einen Arzt aufsuchen!

...zur Frage

Starke Verspannungen im Nacken und Rücken?

Ich weiß einfach nicht, was ich noch machen soll. Mein Nacken ist so verspannt, vor allem morgens nach dem Aufstehen. Heute morgen haben die Schmerzen sich ,,ausgeweitet" in Richtung Schlüsselbein und als ich mein Kinn versucht habe aufs Brustbein zu legen, hat es den ganzen Rücken entlang gezogen bis in die Lendenwirbelsäule runter.

Was kann das sein?

Und gibt es besondere Kissen (außer diese rundlichen Nackenkissen), um diese hartnäckigen Verspannungen zu lindern?

...zur Frage

Tilidin und Aggressionen

Hallo

ich habe wegen chronischer Schmerzen Tilidin 2 x 50 mg/4 verschrieben bekommen. Ich habe seither enorme Aggressionen gegen andere und gegen mich selber (kenne ich allerdings, weil ich Borderliner bin). Auch habe ich wieder verstärkt Depressionen. Ich nehme noch Tianeurax , L-Thyroxin , Zopiclon und Dominal. Ich habe die Befrüchtung, dass die Aggressionen mit dem Tilidin zusammen hängen. Was könnt ihr mir als Alternative vorschlagen? Möchte eigentlich nichts das abhängig machen könnte. Das habe ich schon.

Danke und Grüssle

...zur Frage

schmerz von bauch in ruecken,linke seite

Guten morgen Vorhin waren wir im stress und kuds am troedeln,ich weiss net ob ich mich doof bewegt habe oder was,auf jeden fall schmerzte mein bauch oben links mit ein mal fies bis in ruecken!! (Ging bis untern rippenbogen vorn) Bauch verging nach ca einer minute wieder,ruecken wird nach und nach besser. Verspannungen?(hab ich eh im nacken und schulter!!) Kennt das wer? Dank Lg Tokessaw(mein magen knurrt zb jetzt normal als waere nie was gewesen ;-) )

...zur Frage

Verspannungen Schuld an Unverträglichkeiten? Blutzufuhr?

Was mir auffällt ist das meine Symptome die ich von vielen Nahrungsmitteln bekomme (Ekzem im Gesicht, Kopfhaut juckt usw.) verschwinden wenn ich meinen Kopf eine halbe Minute mit kaltem Wasser abdusche. Auch der "Flush" (stark geförderte Durchblutung) durch Niacin lässt Symptome verschwinden.

Kann es sein das mein verspannter Rücken/Nacken schuld an meinen Beschwerden ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?