Kann sie trotzdem schwanger sein (Angst)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hör mal Jung,

vor fast exakt 2 Monaten hast Du zum gleichen Akt (Petting) die gleiche Frage gestellt. Nun hat die Freundin inzwischen einmal die Tage bekommen. Das hat die beiden Antworten zur ersten Frage also bestätigt. 

Zusätzlich habt Ihr noch 2 negative Tests.

Nun spürt die Freundin, dass sie wieder die Tage bekommt. Und jetzt stellst Du die Frage erneut, ob sie schwanger sein kann??  Nicht Dein Ernst, oder?

Wann kriegst Du Dich denn mal wieder ein? Wenn Du, oder besser Ihr, dermaßen panische Angst habt, dass sie schwanger werden könnte, dann gibts wohl nur eine Möglichkeit für Euch : Es sein lassen !

Oder sie besorgt sich die Pille, und Du stülpst zusätzlich bei Dir noch´n Präser drüber, - ach, am besten gleich zwei übereinander. So, und dann kannste 100% sicher sein. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tadler582 04.08.2016, 02:20

Okay und noch eine Frage zum Test undzwar hat sie kurz darauf gepinkelt aber sehr wenig , daraufhin hat der Test auch nicht reagiert , da es zu wenig war . Die Spitze war sozusagen fast trocken . Danach benutzten wir den Test nochmal und hielten es mit dem so gut wie neuen Stäbchen in die Urinprobe rein . Ist der Test damit ungültig oder macht das nichts ? Der Test zeigte wie erwartet negativ an .

0

Also ich denke du hast dir deine Frage selbst beantwortet :)

Nach 2 Monaten und 2 mal Periode dazwischen, kann ich mir schlecht vorstellen, dass sie schwanger ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann nach deinen Aussagen nicht Schwanger sein... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?