Kann sich eine Schleimbeutelentzündung (Knochenmarködem) im Knie auf den ganzen Körper ausweiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

vielleicht hat sich bei Dir eine Phlegmone entwickelt. Allerdings geht diese meistens mit Schmerz und Fieber einher. Nun kann ich mir aber auch vorstellen, dass diese Symptome durch die Einnahme der genannten Medis unterdrückt werden. Sind die genannten Körperteile auch erwärmt und / oder sanft geschwollen, dann wäre die Sache klar. Gegen Phlegmone hilft nur Antibiotika. Stell Dich mit dieser Idee mal Deinem Hausarzt vor, die sind meist nicht so kurz angebunden wie viele Orthopäden, - ist jedenfalls meine Erfahrung. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gewann den Eindruck, dass deine Gleichsetzung von Schleimbeutelentzündung und Knochenmarködem nicht korrekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?