Kann sich eine Muskelfaser im Bein meist in der Wadengegend lösen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gallja, erstmal meine Hochachtung, dass Du Dich in Deinem Alter so intensiv sportlich betätigst. Wenn Du so viel Sport treibst, können das durchaus Muskelverspannungen sein, die Du mit der Gabe von Magnesium bekämpfen kannst. Es gibt zwar hier Leute im Forum, die das nicht gutheißen, aber ich nehme immer nach dem Laufen oder nach dem Kieser-Training eine Magnesiumtablette - habe auch nie Muskelkater oder Krämpfe. Bekommt ganz günstig als Brausetablette in jedem Supermarkt oder Drogerie. Verkrampfungen in den Beinmuskeln können durchaus seltsame Symptome erzeugen - hatte ich auch schon mal, dass ich das Gefühl hatte, ich hätte irgendwelche Stofffasern am Bein. Ich denke, es ist ein Versuch wert. Und immer viel Trinken, sonst übersäuert man!!! Alles Gute. Gerda

Hallo Gerda Finde mich hier im Forum noch nicht sorichtig zurecht. Danke Dir für Deine Antwort. Habe mittlerweile auch auf einen Button gedrückt . Keine Ahnung ob es richtig war Liebe Grüße Gallja

0

Was möchtest Du wissen?