Kann sich eine Allergie auch mit Husten äußern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbtverstaendlich, gerade bei Asthmatiker, welche ja in der Regel mehrere Allergien haben, kommen haeufig regelrechte Hustenanfaelle vor. Als Heuschnupfengeplagter solltes Du keine Milch trinken und auch Milchprodukte moeglichst meiden. Ebenfalls auf staerkehaltige Produkte solltest Du achten, ganz besonders auf Weizen, Mais und auch Soja.

Bei Heuschnupfen machen sich meist nur Niesen und juckende Augen bemerkbar. Vielleicht hast du eine Bindehautentzündung. Aber generell kann man das nicht sagen, es äußert sich nicht bei allen gleich. Mach mal ansteigende Füßbäder und Dampfbäder, für die Augen kannst du Augentropfen verwenden. Da gibt es gute in der Apotheke. Wenn es damit besser wird, hast du keine Allergie, sondern nur eine Erkältung.

Ja, von Milcheiweiß. Läßt sich aber leider nicht testen, nur ausprobieren. Sinnvoll ist es, auch Zucker und Stärke wegzulassen, denn Vitamin-B-Mangel hat ähnliche Symptome: http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af014aef7&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome& siehe auch unter B2.

Husten und unangenehmes Gefühl im Hals seit 2 Wochen (Erkältung, Sport)?

Also ich hab folgende Frage: und zwar hab ich seit knapp 2 Wochen plötzlich Husten bekommen ohne dass ich wirklich erkältet war, denn wenn ich krank bin, habe ich tagelang extremes Krankheitsgefühl und Halsschmerzen waren auch immer dabei. Dieses mal hatte ich nur paar tage vor dem Husten Krankheitsgefühl, wobei ich nicht krank geworden bin. Ich hatte auch Kopfschmerzen aber die sind dann auch weggegangen. Irgendwann bekam ich dann wie schon erwähnt, Husten. Ich habe öfters niesen müssen aber ich hab nicht wirklich Schnupfen. Allergien hab ich auch nicht, daher muss es irgendwie doch noch eine leichte Erkältung sein, aber komischerweise ohne Krankheitsgefühl. Ich hab selten Husten deswegen kann ich mir eine Erkältung mit nur einzelnen Beschwerden nicht erklären, ich kenne das gar nicht. Jetzt zu meiner Frage, man soll ja kein Sport machen bei einer Erkältung. Ich habe jetzt immer noch husten, welches aber schon leichter geworden ist. Ist das schlimm, dass ich trotzdem vor einer Woche joggen war und jetzt schon seit 4 Tagen regelmäßig Fahrradfahren gehe trotz Hustens? Das einzige was ich habe, ist Husten UND ein unangenehmes, raues Gefühl im Hals zb beim Gähnen. Sonst keine Anzeichen einer Erkältung..

Es ist nicht schlimm dass ich Fahrrad fahre oder? Oder doch gefährlich bei Husten? Ach ja und denkt ihr ich habe eine leichte Erkältung? Könnte der Husten und die Beschwerden im Hals auch mit meiner Krankheit Hashimoto zutun haben?

1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?