Kann Schwindel ein Ausdruck seelischer Überlastung sein?

2 Antworten

Der Körper reagiert oft dann, wenn man es nicht erwartet. So können Stresssymptome auch in Ruhezeiten eintreten. Du solltest dich mit der Situation arrangieren und dir Entspannungstechniken einüben. Mache dir zum Grundsatz, ändere, was zu ändern ist, alles andere nimm gelassen. Lache öfter mal, denn lachen entspannt und entkrampft. Auch wenn es scheinbar nichts zu lachen gibt, kann man sich komische Situationen vorstellen oder Wortspiele nutzen und darüber lachen. Humor ist der Schwimmgürtel des Lebens, darum sollte man ihn nie verlieren.

Das kann sehr wohl eine Abschirmung deines Körpers/ deiner Seele sein. Wenn zu viel Streß auf dich trifft kann das zu Scheindel oder gar einer kurzen Bewusstlosigkeit führen. Das solltest du aktiv angehen und den Streß reduzieren!

Übelkeit, Kotzreiz, Herzrasen und Unwohlbefinden - was ist der Grund?

Hallo, ich habe nun seit Wochen Übelkeit, Kotzreiß, Herzrasen und niedrigen Blutdruck. Ich war auch schon beim Arzt welche mir Tabletten gegen die magensäure Produktion verschrieb. Trotz dessen ging es nicht besser und ich ging ins Krankenhaus dort wurde ein Ultraschall und eine magenspiegelung gemacht. Dabei kam nichts raus und die Diagnose war dass es durch Stress kam. Einige Tage als ich nach hause kam hatte ich Erbrochen (was noch nie so vorkam). Das war eine woche her und jetz sitze ich Zuhause und es sind fast jeden tag die Symptome (ausser niedrigen blutdruck) wieder da. Aber ich habe keinen Stress. Ich frage mich ob es was psychisches sein kann ?! Immer wenn ich was essen oder essen möchte wird mir wieder schlecht. Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen :) Danke im voraus!:)

...zur Frage

Erfahrungen mit Osteopathie bei Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen und Schwindel?

Wer hat Erfahrungen mit Osteopathie bei Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen und Schwindel? Häufig auch blockierte Wirbel.

...zur Frage

Mit Schwindel und Kopfschmerzen zur Arbeit?

Hallo,

vor ca. 2 Wochen habe ich mir eine Erkältung eingeholt, seit dem bin ich auch vom Arzt krankgeschrieben worden. Das schlimmste ist bereits weg und ich habe nur noch Schnupfen, ständige Kopfschmerzen und Schwindel. Da mein krankschreibung nur noch bis heute ist wollte ich euch fragen ob ich mich dann erneut krankschreiben soll?

...zur Frage

trockene augen - psychisch??

Hallo, ich hab seit längerem trockene augen, fing vor nem Jahr an obwohl ich vorher keine probleme damit hatte! Die augen werden aber zwischendurch (ohne das ich iwas mache!) besser jetzt hab ich gemerkt dass sie oft am wochenende in den ferien besser werden oder wenn ich mich auf was richtig freu oder abgelenkt bin! Kann das bei mir dann psychische ursachen haben? Und wenn ja was tut man den dann weil ich kann nicht künstlich "gute laune erzeugen"

danke schonmal

...zur Frage

Können Bauchschmerzen psychologisch sein?

Kann es sein, dass man aufgrund psychologischer Umstände Bauchschmerzen bekommt? Und wenn das so ist, warum? Wie entstehen sie, wenn man doch kein körperliches Leiden hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?