Kann Schuppenflechte irgendwann wieder weg gehen?

2 Antworten

Ein Freund von uns hat auch Schuppenflechte. Er ist schon ein älterer Mann und seit seiner Kindheit plagt er sich damit herum. Auch Besuche in der Hautklinik haben nur kurzzeitig Linderung gebracht. Ja es ist davon auszugehen, dass man Schuppenflechte ein Leben lang hat.

Die Neigung zur Schuppenflechte auch Psoriasis genannt hat man sein ganzes Leben es wird vererbt und ist in den Chromosomen.Es kann verschwinden aber es kann immer wieder zurück kommen .Mal mehr,mal weniger... es ist quasi "unheilbar"

Tägliche Verdauungsprobleme

Ich habe eigentlich jeden Tag Probleme auf Toilette zu gehen. Obwohl ich sehr viel Wasser trinke und ich mich auch recht viel bewege, ich nehme immer die Treppen statt den Fahrstuhl und gehe auch dreimal die Woche laufen, habe ich immer steinharten Stuhl. Und oft kann ich gar nicht auf Toilette gehen. Hat jemand einen guten Rat für mich was helfen könnte? Ich möchte nicht unbedingt Abführmittel nehmen, die ich dann vermutlich mein restliches Leben nehmen muss. Jetzt bin ich 32.

...zur Frage

Welche Kleidung ist bei Psoriasia (Schuppenflechte) empfehlenswert?

Ich bin auf der Suche nach spezieller Kleidung bei Psoriasis. Umgangssprachlich vielleicht besser bekannt unter Schuppenflechte.

Normale Kleidung reibt leider sehr auf den betroffenen Stellen und verursacht ziemliche Schmerzen. Cremes helfen zwar aber die Kleidung reibt natürlich weiter an den entzündeten Stellen.

Gibt es da spezielle Kleidung die ein wenig Milderung verschafft und nicht so stark an der Haut reibt?

...zur Frage

Psoriasis Schuppenflechte welche pflanzlichen Mittel nehmt Ihr?

Kennt jemand Thaivitas Momordica charantia oder grünen Tee oder hat es schon mal bei Schuppenflechte ausprobiert. Suche Gleichgesinnte, die versuchen,Ihre Haut pflanzlich zu behandeln. Gruß, Jenny

...zur Frage

Schuppenflechte auf der Kopfhaut?

Hallo,

meine Großmutter hat ein Problem.

Sie hat seit über einem Jahr Schuppen auf der Kopfhaut. Es war schon richtig schlimm, so dass die Kopfhaut quasi weiß war. Inzwischen ist es minimal besser.

Sie war schon öfters beim Hautarzt, aber der hat irgendwie keinen Plan von nix. Er schreibt ihr immer irgendein Shampoo auf, das aber nicht hilft. Eigentlich weiß er auch gar nicht so recht, was es überhaupt ist.

Inzwischen bekommt sie auch rötliche, trockene Flecken an Ellenbeuge, Schulter, Beine.Die Schuppen ziehen sogar bis ins Ohr hinein. Es juckt sie EXTREM und unter den Schuppen ist die Haut gerötet und nass.

Ich habe jetzt mal ein Foto gemacht.

Vielleicht hat das schon mal jemand gesehen und hat eine Idee, was es sein könnte, ob es Schuppenflechte ist. Und vor allem, was dagegen helfen könnte. Sie nimmt seit einigen Wochen Zinktabletten und reibt ihre Kopfhaut mit leicht konzentriertem Salzwasser ein.

Gruß

...zur Frage

Schuppenflechte (Psoriasis)

Was kann man noch dagegen machen ich habe das vererbt und griege regelmäßig salbe usw.. von meinem Hautarzt aber nützt nicht viel. anfangs war es nur an den Augenbraun und jetzt an der ganzen Kopfhaut noch mit dazu es juckt und wird rot hat jemand Tipps??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?