Kann Rotwein allergische Reaktionen auslösen?

4 Antworten

Hört sich nach einer Histaminintoleranz an. Wenn du aber nur auf Rotwein reagierst, ist es ja nicht soo schlimm, dann kannst du ihn ja einach weglassen ;) Oder hast du das auch bei anderen Lebensmitteln? Du kannst auch deinen Arzt fragen, der hilft dir bestimmt auch weiter. Daosin kenne ich auch, find ich gut, hilft super. Da geht dann doch auch mal ein Glas Rotwein ;)

In Wein im Allgemeinen ist soviel chemisches Zeugs drin, da kann man schon allergisch reagieren. Du solltest die Sache beobachten und wenn du merkst, dass es tatsächlich vom Rotwein kommt, entweder die Sorte wechseln oder vielleicht mit einem anderen Getränken probieren.

Ich kenne jemanden, der bekommt von Rotwein Hustenreiz und einen verschleimten Hals mit Räusperzwang. Da besteht auf jeden Fall ein Zusammenhang zwischen dem Rotwein und der allergischen Reaktion. Versuchs mal mit Bio-Wein, vielleicht sind da die Inhaltstoffe verträglicher.

Was möchtest Du wissen?