Kann Osteopathie bei Schmerzen im Knie Abhilfe verschaffen?

1 Antwort

Ich hatte mal eine Beinlängendifferenz, die wurde durch Osteopathie behoben. Kam mir zwei Tage danach noch vor, als würde ich mit einem Bein kurzzeitig ins Leere treten, danach habe ich aber keine Schmerzen mehr gehabt..

Schmerzen im unteren Rücken nach längerem Stehen

Weiß jemand was der Grund dafür sein könnte, dass ich immer Schmerzen im unteren Rückenbereich bekomme, wenn ich länger stehe? Das tut ziemlich weh und ich weiß nicht wie ich Abhilfe schaffen kann. Stimmt mit mir etwas nicht?

...zur Frage

Wadenschmerzen

hallo, ich bin 28 Jahre alt und habe eigentlich keine gesundheitlichen Beschwerden, leide manchmal etwas unter zu niedrigen Blutdruck. Bewege mich viel, ernähre mich gesund und mache regelmäßig Sport, bin normalgewichtig. So nun zu meiner Frage: Ich leide seit einiger Zeit unter starken Schmerzen in den Beinen (ab Knie abwärts, Waden) , und habe vor einigen Wochen erste kleine Besenreiser am Schienbein entdeckt.Außerdem habe ich das gefühl dass man meine Adern an den Beinen stärker sieht. Nehme seit circa vier Monaten die Pille, habe vorher keine genommen. Habe die Schmerzen meist abends, einmal auch am Tag nachdem ich auf der Arbeit auf den Knien gesessen habe im Sitzkreis. Können diese Schmerzen/ Auffälligkeiten nur an der Pille liegen? Kennt jemand diese Beschwerden und kann Abhilfe schaffen?

...zur Frage

Knieschmerzen aber Arzt hat keinen Befund

Hallo. Bei einem Unfall vor circa drei Jahren habe ich mich am Knie verletzt. Kniescheibe war angebrochen, Bänderriss und Anriss der Patella sehne. Mein Knie war also ziemlich kaputt. Das andere dagegen war völlig unbeschädigt. Wurde dann auch alles demensprechend behandelt und ich hatte zeitweise keine schmerzen mehr. Vor einem halben Jahr sind dann wieder Schmerzen aufgetreten. Nach längerem gehen habe ich Schmerzen aber manchmal ist es auch so, dass ich auftrete und plötzlich einen stechenden Schmerz fühle. Joggen oder Springen kann ich gar nicht ohne starke Schmerzen. Es schmerzt aber z.B auch wenn ich im "Schneidersitz" sitze. Ich kann nicht genau beschreiben wo genau der Schmerz aus dem Knie kommt aber es fühlt sich ein wenig so an, als wäre es irgendwie "lose" also ohne Halt und als würde ich gleich darauf zusammen brechen oder so. Ich war dann auch beim Orthopäden, der hat mein Knie auch geröntgt und untersucht. Er sagte mir, ich hätte irgendwie nur eine Kniescheiben Fehlstellung oder so und einen Knorpelschaden, deshalb knackt mein Knie. Gegen den Knorpelschaden kann man nur etwas mit einer Spritzen Therapie machen und das käme für mich noch nicht in Frage. Mein Arzt verschrieb mir eine Bandage gegen diese Fehlstellung und meinte, dass die Schmerzen dann aufhören müssten. Die Schmerzen sind aber immer noch da und noch einen Termin bei meinem Arzt bekomme ich erst in frühestens zwei Monaten. Da ich aber noch nicht mal ohne Schmerzen rennen oder Treppen steigen kann, vom Sport ganz zu schweigen, würde ich nun doch etwas dagegen tun oder wenigstens wissen was ich da habe. Mein Arzt sagte mir auch, das man nicht mehr dagegen tun könne und ich mit den Schmerzen leben muss. Aber das kann ja auch nicht sein, was denkt ihr? Suche dringend Rat. Danke.

...zur Frage

Schmerzen nach Metallentfernung

Servus, ich hatte im Oktober 2013 einen schweren Verkehrsunfall.Unter anderem hatte ich das linke Bein gebrochen. Im Krankenhaus wurde dieses dann mit einem Metallnagel der vom Knie bis zum Sprunggelenk runter ging, fixiert. Der Nagel wurde jeweils mit 3 Schrauben im Sprunggelenk sowie 3 Schrauben im Knie befestigt. Nun ist alles wunderbar verheilt und das Metall wurde mir am 25.2 diesen Jahres entfernt. Nach 3 wochen Krankschreibung habe ich wieder das Arbeiten angefangen ( Gastronomie ). Vom Bruch selber merke ich so gut wie nix mehr nur habe ich seit der Metallentfernung Probleme mit dem Sprunggelenk wo die ersten 3 Schrauben drin waren, wobei die Schmerzen immer mal kommen und gehen. Das eigendliche Hauptproblem ist seitdem das Knie wo die anderen 3 Schrauben drin waren. Die schmerzen sind permanet vorhanden, vorallem wenn bei uns in der Gastro viel los war und ich viel gelaufen bin, habe ich extreme Schmerzen im Knie welche ich mittlerweile versuche mit Ibuflam 800mg zu beruhigen was aber eigentlich nicht Sinn und Zweck ist. Falls jetzt die Frage aufkommt, hast du nach der Op Krankengymnastik gemacht, ja habe ich. Nachkontrollen im Krankenhaus ebenso. Antwort der Aerzte dort war nur das es normal ist die ersten Wochen. Mittlerweile sind es aber über 3 Monate und nix ist besser. Im Gegenteil, als das Metall noch drin war hatte ich das Gefühl das ich da nicht so Schmerzen hatte wie heute nach der Entfernung. In die Hocke gehen geht zb noch, sich auf das Knie stützen nicht da einen sofort so Schlagartig ein Schmerz durchfaehrt das man aufspringen mag. Selbst mein Hausarzt der mich waehrend der ganzen Zeit begleitet hat sagt er versteht es selber nicht wie es sein kann das ich nach 3 Monaten immernoch solche Schmerzen und Probleme mit dem Knie habe. Würde eurer Meinung nach zb eine Kniestütze waehrend der Arbeit etwas abhilfe schaffen? Oder habe ich im schlimmsten Fall etwas kaputt gemacht im knie da ich nach 3 wochen wieder zur Arbeit bin ohne Eingliederung sondern gleich wieder 100%? Noch jemand solch ein problem oder aehnliches? Auf das was die im Krankenhaus sagen gebe ich so langsam nichts mehr drauf da es jedesmal nur heißt ist normal,musste durch blablabla. lg

...zur Frage

Ich leide seit sechseinhalb Jahren an Schmerzen, bin von einem Auto angefahren worden, Kopfschmerzen und Erbrechen, Therapien halfen nix - wer kann mir helfen?

Ich war bereits in der Physio, Osteopathie, Akkupunktur, Div. Massagen - bei keiner hatte ich einen grossen Erfolg. Eine Woche ohne Schmerzen und dann geht das Ganze jeweils wieder von vorne los.  

...zur Frage

Welche Salbe bei lila Knie?

Sobald ich friere werden meine Knie ganz lila. Das sieht aus als wenn die Haut überhaupt nicht mehr durchblutet wäre. Dann halte ich mir den Duschkopf auf meine Knie und lasse warmes Wasser darüber laufen. Danach ist die Haut zwar wieder rot, aber dafür total marmoriert. Wäre es nicht besser, dass ich mir eine Salbe kaufe um die Knie zu wärmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?