Kann Nasenspray in allen Bereichen der Nebenhöhlen wirken ?

1 Antwort

Eine Sinusitis, also eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen, kann ebenfalls durch Nasenspray behandelt. Durch die abschwellende Wirkung, kann das Sekret aus den Nebenhöhlen abfließen und durch die ermöglichte Belüftung der Nasennebenhöhlen wird unterbunden, das sich erneut Bakterien ansiedeln können.

Des Weiteren kann durch den Einsatz von Nasenspray bei einem Schnupfen oder ähnlichen Erkrankungen die Belüftung der Nasennebenhöhlen gewährleistet werden. Dies kann die Ansiedelung von Bakterien verhindern und somit einer Nasennebenhöhlenentzündung vorbeugen.http://symptomat.de/Nasenspray

Bei natürlichem und pflanzlichem Nasenspray ist nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Es kann auch problemlos über längere Zeit angewendet werden. Verschiedene homöopathische Nasensprays können zu verstärktem Speichelfluss führen oder allergische Reaktionen auslösen. Das Nasenspray ist in einem solchen Fall abzusetzen. Ansonsten ist auch hier eine Anwendung über einen längeren Zeitraum möglich

Was möchtest Du wissen?