Kann Nasenbluten durch ASS bedingt sein?

4 Antworten

Das ist leider eine recht häufige Folge der Aspirineinnahme, dass die Leute dann an Nasenbluten leiden. Am besten ist dann, den Kopf nach vorne zu beugen und einen kalten Lappen in den Nacken zu legen. Deine Oma sollte anschließend sehr vorsichtig (wenn überhaupt nötig) Nase putzen.

ASS verdünnt das Blut. Von daher kann es tatsächlich leichter zu unerwünschten Blutungen kommen. Im Normalfall bleibt es im ungefährlichen Bereich. Aber wenn es bei deiner Oma einmal zu schlimmeren Blutungen kommen sollte, müsst ihr unbedingt den Arzt verständigen. Alles Gute für deine Oma.

Hallo. Gerade jetzt bei der trockenen Luft kommt es schneller zu Nasenblutungen und da ASS blutverdünnend ist, kommt diese auch schneller und einwenig stärker. Kopf nach vorne und die Nase zudrücken und wie Brassovola meinte, darauf achten beim Nasenputzen. Grüsse

Was möchtest Du wissen?