Kann nach dem ersten mal die Periode sich verschieben?

2 Antworten

Wenn man beim ersten Mal schwanger geworden ist verschiebt sich die Periode um ca. 10 Monate.

Gab es denn eine Verhütungspanne?

1

Wir haben gar nicht verhütet aber bevor er richtig drin war hab ich ihn abgeblockt 

0
1

Hat sich erledigt habe heute meine Periode bekommen 

0

Nach dem ersten Mal sind Schwangerschaften häufig, lass es beim Arzt anschauen.

pille danach genommen und bin jetzt 10 tage überfällig sst negativ. hatte wer das schon mal wer?

also ich hatte am 2.11-5.11 meine tage und habe am 7.11 sex leider ist das kondom gerissen und hab 2 stunden danach die pille danach genommen. nach 4 tagen hatteichca5-6 tage starkt blutungen und schmerzen. jetzt bin ich schon 11 tage nach dem alten zyklus überfällig. ich hab auch schon eine sst gemacht war negativ.

ist es wem auch schon mal so gegangen?

...zur Frage

Periode überfällig, Schwangerschaftstest negativ?

Mein Zyklus ist im Schnitt 27 tage, höchstens mal 1 oder 2 Tage abweichend.

Nun bin ich schon bei tag 33, und 4 Tage überfällig, es macht mich komplett verrückt. 2 Tests habe ich bereits gemacht, beide gottseidank negativ. Auf Verhütung achte ich sehr und es ist nie etwas passiert. Ich habe auch sonst keine Symptome die auf eine Memstruation hinweisen könnten, keine Schmerzen, kein Ziehen in der Brust. Ausfluss ist auch nicht vorhanden. Was soll ich tun?

...zur Frage

Muss ich mir Sorgen machen, wenn ich seit 2 Wochen nicht meine Periode bekommen habe (hatte keinen Geschlechtsverkehr/ Sex)?

Hallo, ich bin 17jahre alt und mache mir seit 2 wochen echt große sorgen vor einer Sache und kriege mein Kopf davon nicht mehr frei. Davor möchte ich aber erwähnen,dass ich kein geschlechtsverkehr oder kein sex hatte bzw. Noch jungfrau bin und noch nie beim Frauenarzt war,da ich nicht möchte das sie mich abtastet oder so. Zur neben Information: meine Periode habe ich in der 7 oder 8.Klasse bekommen und ich habe die 6klasse wiederholt(das heißt wäre ich nicht sitzen geblieben hätte sich meine klassenstufe damals um 1jahr verschoben und somit hätte ich meine erste periode in einer höcheren klassenstufe. Deswegen dachte ich mir ist es gut zu erwähnen,dass ich sitzengeblieben bin.)und gehe jetzt in die 11.klasse. Ich sollte vor 2 wochen meine periode eigentlich kriegen aber habe sie immer noch nicht bekommen. Ich hatte vor paar tagen kurz mal leichte bauchschmerzen und genau heute hat es an der unteren hälfte von meinem Bauch auf der linken seite weh getan,wenn man drauf gedrückt hat und das an einer bestimmten stelle, die ich nur durch abtasten immer finden konnte. Doch als ich vor paar stunden ca.3-4stunden die Stelle gesucht habe, wo ich die Schmerzen gespürt hatte,habe ich sie nicht mehr gefunden bzw. ist dieser schmerz wohl vergangen. Heute hatte ich auch in der schule kopfschmerzen gehabt. Ich habe in den 2wochen ab und zu(an manchen tagen) wenig ausfluss gehabt anstatt meine tage sozusagen. Es war bei mir noch nie der Fall, dass sie sich 2wochen verspätet haben, wenn schon höchstens 1-3tage zufrüh oder zuspät. Sind das vlt. anzeichen auf eine Krankheit oder doch etwas normales,was mal vorkommen kann und ab wann soll ich mir sorgen machen? Ich bedanke mich jetzt schon auf eure Antworten.♡

...zur Frage

Erste mal sex mit kondom verhütet - periode kommt 1 woche nicht!!

Ich hab mit meinem freund am 1 jänner mein erstes mal gehabt und hat sich mit kondom verhütet da ich noch keine pille hatte. Wir hatten an dem tag 2x gehabt und nach ein paar tagen wieder und nach ein paar tagen wieder. In den letzten monaten hab ich meine periode immer am anfang des monats bekommen aber jetzt ist es schon der 12. jänner und habe es noch immer nicht bekommen! Was soll ich tun? Ich mache mir schon ein bisschen sorgen :/

...zur Frage

Ich bekomme meine Periode nur, wenn ich einen Partner habe - komisch?

Meine Tage kamen schon immer sehr, sehr unregelmäßig. Ich bin jetzt 23 und es hat sich bis heute noch nicht eingependelt. War mal vor 2 oder 3 Jahren beim Frauenarzt, der hat sich mich mal angeschaut und auch Proben genommen und in die Klinik geschickt, aber man hat nichts auffälliges gefunden. Mit 18/19 habe ich mal längere Zeit die Pille genommen, da ich da meinen ersten Freund hatte, da kamen meine Tage auch immer regelmäßig in der Pillenpause. Ich hab sie abgesetzt, die Tage kamen weiterhin regelmäßig, irgendwann mal 2 Monate wieder nicht, dann wieder regelmäßig, dann mal wieder 4 Monate lang gar nicht und dann wieder 2-3 Monate regelmäßig. Also ein Muster ist da nicht zu erkennen.

Bis vor kurzem. Das ist mir irgendwie aufgefallen, natürlich ist das keine Garantie, ob es auch wirklich so ist. Mir ist aufgefallen, dass ich meine Tage nur bekomme, wenn ich regelmäßig Sex habe. Habe ich keinen, kommen meine Tage auch nicht. Ihr wisst nicht, wie oft ich schon Schwangerschaftstests gemacht habe und es war nie irgendwas.

Von März 2016 bis Juli hatte ich einen Freund, da kamen meine Tage regelmäßig. Als er Schluss machte, blieb meine Periode zwei Monate lang aus. Im September und Oktober hatte ich mit einem Arbeitskollegen öfter was am Laufen sowie einen Two-Night Stand mit einem Mitstudenten von mir. Da kamen dann meine Tage wieder 2 Monate regelmäßig und seit ich mit den beiden Jungs den Kontakt abgebrochen habe, hatte ich auch keine Periode mehr. Fast 4 Monate lang jetzt.

Seit 3 Tagen bin ich nun schon mit meinem wunderbaren Freund zusammen. Wir haben zwar noch nicht miteinander geschlafen, aber jetzt plötzlich kommen meine Tage wieder. Das ist doch wie verhext! Kennt das noch jemand von euch? Ich find das mega strange!

Könnte das mit der Psyche zu tun haben? Dass mein Körper sagt: "Hey, sie hat gerade keinen Mann, also brauchen wir auch keine Eizellen loszuschicken." bzw. "Oh, da ist was am Laufen mit Aussicht auf Sex! Bringen wir wieder die Fruchtbarkeit zum laufen!"

...zur Frage

Leichte Periode - Schwanger?

Hallo ihr Lieben,

Ich nehme schön seit vielen Jahren die Pille und meine Periode kommt eigentlich immer pünklich und in gleichem Ausmaße. Habe die Pille auch noch zur Zeit des Geschlechtsverkehrs genommen Vor ca. einer Woche hatte ich nach langer Zeit wieder Geschlechtsverkehr, laut meinem Partner war das Kondom auch nicht dicht. Ich hätte am Freitag meine Periode bekommen sollen, nur ist sie nicht so "stark" wie sonst. Wenn ich einen Tampon benutze, ist entweder nur etwas Blut oder kaum etwas zu sehen. Sobald ich jedoch den Tampon weglasse, beginnt es irgendwie zu bluten.. das finde ich besonders komisch!

Einen Test habe ich mir vorhin geholt, soll ihn aber erst morgen früh mit dem ersten Urin benutzen.

Vielleicht hat jemand schon die Erfahrung gemacht und kann mich vor dem Test schon etwas aufklären.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?