Kann mir bitte jemand diesen Langzeit-EKG Befund übersetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

KlausTau7 hat schon alles genannt.

Es ist so kein bedrohlicher Befund dabei- nur die HF sollte unter Umständen medikamentös (z.B. durch Betablocker) gesenkt werden, wenn sie häufig so hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SR = Sinusrhythmus

HF = Herzfrequenz

Nicht sicher abgrenzbare P: Die Vorhoferregung (P-Welle) kann nicht zuverlässig erkannt werden.

Fraglich junktionale TA (atriale Tachycardie): Eine Herzrhythmusstörung im Vorhof, die häufig Ursache von anfallsartigem Herzjagen ist. (fraglich!)

Ich hoffe das hilft. Wenn Du einen guten Arzt hast, sollte er dir das aber alles ausführlich erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?