Kann Meditonsin eine Erkältung verhindern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meditonsin kann die Begleiterscheinungen einer Erkältung oder eines grippalen Infekts lindern, aber nicht verhindern. Außerdem versetzt der Glaube Berge und wer an das Mittel glaubt, spürt auch eine Besserung. Wenn man sich schon mal angesteckt hat, gibt es kein Medikament, was den Ausbruch der Krankheit verhindern kann. Es gibt auch keinen Beweis, dass Meditonsin das Immunsystem stärkt.

Ich benutze auch immer Meditonsin, wenn eine Erkältung in den Startlöchern steht. Hat mir bisher gut geholfen, die Erkältung abzuschwächen oder gar nicht erst ausbrechen zu lassen.

Meditonsin hilft lediglich, dass die Erkältung nicht ganz so schlimm wird. Verhindern kann man eine Erkältungskrankheit mit Meditionsin nicht. Gerade bei Kindern wird oft Meditonsin verordnet, weil es ein gut verträgliches Mittel ist, ohne größere Nebenwirkungen.

Was möchtest Du wissen?