Kann Meditation auch bei psychischen Erkrankungen heilend wirken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Meditation kann sehr helfen, wenn es einem psychisch nicht so gut geht. Es gibt sogar viele empirische Studien, die zeigen, dass Meditation hilfreich ist gegen depressive Verstimmungen, gegen Ängste, posttraumatisches Belastungssyndrom etc.

Je nach Art der Meditation kann man lernen, seine Stimmungen gelassener zu nehmen, sich selbst in positivere Stimmungen zu versetzen, zu größerer Selbsterkenntnis zu kommen, oder ganz im Hier und Jetzt Freude zu empfinden.

Meditation, die von einem spirituelleren Standpunkt aus praktiziert wird, kann helfen, einen tieferen Sinn im Leben zu sehen.

Bei wirklichen psychischen Erkrankungen ist Meditation eher begleitend wirksam. Da hilft ein Psychotherapeut oder ein psychologischer Yogatherapeut.

http://www.youtube.com/watch?v=8Knk219CdnA

Meditation ist sicherlich sehr zu empfehlen, ob psychisch erkrankt oder nicht: in der heutigen Zeit ist es wichtiger den je, zur inneren Ruhe zu finden und mit sich selbst im Reinen zu sein. Nicht umsonst sind Entspannungsverfahren gängige Praxis in psychosomatischen Kliniken, siehe: https://www.klinikfinder-psychosomatik.de/therapieverfahren/entspannungsverfahren/. Ich denke, dass ein gesunder Geist durchaus heilende Wirkung haben kann. Zumindest ist klar, dass zu viel Stress nicht gut tut und das sollte man zu verhindern wissen. Von daher kann ich persönlich nur zur Meditation raten :-)

Kann mit Meditation der Blutdruck gesenkt werden?

Hey, mein Mann hat einen leicht erhöhten Blutdruck. Jetzt habe ich ihm vorgeschlagen, dass er doch Meditieren lernen soll. Ich kann mir gut vorstellen, dass Meditieren den Blutdruck senkt, wenn man durch die Meditation gelassener wird. Liege ich mit meiner Annahme richtig?????? Bin mal auf eure Antworten gespannt....:))

...zur Frage

Gute Freundin hat psychische Probleme , wie können wir ihr helfen ?

Hallo, eine gute Freundin von mir leidet momentan unter psychischen Problemen und geht ab nächster Woche auch regelmäßig zu einem Psychologen. Letzte Woche haben ich und eine weitere Freundin mit aufgeschnittenen Armen gefunden und den Krankenwagen gerufen. Seitdem hat sie sich sehr zurückgezogen. Mittlerweile öffnet sie sich wieder ein wenig. Gestern abend habe ich dann mitbekommen, dass ihre beste Freundin plötzlich nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte, weil sie mit keinem Menschen kontakt haben möchte, dem es psychisch nicht gut geht. Heute mittag war ich bei ihr zu besuch. Es war ganz gut nur auf einmal war sie überhaupt nicht mehr ansprechbar. Lag nur noch da und hat ins leere geschaut und konnte nicht aufstehen und nichts... Wir haben sie dann liegen lassen und so nach einer Stunde wurde es langsam besser. Was war das ??? Was hätten wir machen können ?

...zur Frage

Kann man Lippenlesen lernen?

Taube Menschen sind häufig besonders gut im Lippenlesen. Können hörende Menschen auch lernen von den Lippen zu lesen?

...zur Frage

Wie wirken After Sun Produkte auf die Haut?

Können sie bei einem Sonnenbrand vorbeugend gegen die Schmerzen und das Röten der Haut helfen? Wirken sie also heilend?

...zur Frage

Psychisch labile Menschen, sollten die den Kontakt zu psychisch kranken meiden?

Eine Freundin von mir bat mich, hier diese Frage zu stellen. Ihre Tochter ist psychisch sehr labil und in der Ausbildung auch schon mehrmals deswegen krank geschrieben gewesen. Es geht dem Mädchen oft wirklich nicht gut. Und ausgerechnet dieses Mädchen freundet sich mit einer jungen Frau an, die unter Schizophrenie leidet. Da kann doch ihr eigenes Leiden nur noch schlimmer werden, oder nicht? Die Mutter hat noch nichts gesagt, aber sie sieht es nicht gerne, dass die beiden Kontakt haben. Ist ihre Angst berechtigt?

...zur Frage

Welche Lebensmittel wirken positiv auf die Psyche?

Schokolade und Bananen sollen ja gut für den Serotonin-Spiegel sein, so weit ich weiß, aber welche Lebensmittel haben ebenfalls eine positive Auswirkung auf die Stimmung? Natürlich ist mir klar, dass allgemein eine ausgewogene Ernährung wichtig ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?