Kann man zuviel Spucke haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Sialorrhö kommt zustande, wenn die Produktion vermehrt ist und der Speichel nur ungenügend abfließen kann. Bis zum vierten Lebensjahr ist ein vermehrter Speichelfluss normal. In der Schwangerschaft kann aufgrund einer verstärkten Parasympathikuswirkung vor allem im zweiten bis vierten Monat der sogenannte Ptyalismus gravidarum auftreten. Auch saure Speisen, appetitanregende Reize, Erregung, Übelkeit und Fremdkörper im Rachen lassen physiologisch kurzfristig die Sekretmenge ansteigen.

Die Ursachen eines pathologisch erhöhten Speichelflusses sind vielfältig und werden eingeteilt in lokale Faktoren, Allgemeinerkrankungen, neurologische Störungen und medikamentöse Faktoren. Ein vermehrter Speichelfluss gehört zum Krankheitsbild des Diabetes insipidus, bei dem große Flüssigkeitsmengen ausgeschieden werden, der Myasthenia gravis, einer Autoimmunerkrankung mit Störung der neuromuskulären Reizübertragung, oder der Vitaminmangelerkrankung Pellagra. Eine lokal bedingte Sialorrhö tritt beispielsweise bei Karies, Entzündungen der Mundschleimhaut und der Mandeln oder einer fehlerhaften Zahnstellung auf.

Lies bitte alles: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=3834

Danke für den Stern :-))))

0

Das Verschlucken liegt nicht an der zu viel Spucke, sondern am verkehrten Atmen, zb. beim Sprechen, dann kann man sich schon mal an der Spucke verschlucken.

Spucken Babys beim Zahnen mehr?

Hat das Zahnen der Babys Einfluß auf das Spucken? Kann es sein, dass meine Kleine mehr spuckt, weil sie gerade zahnt?

...zur Frage

Warum verursachen scharfe Lebensmittel so oft Durchfall?

Ich war vor einer Weile in Sudamerika und hatte mich gefragt, warum ausgerechnet scharfe Lebensmittel so oft Durchfall verursachen. Liegt das daran, dass die die Schleimhaut so reizen, dass man eine Entzundung davon bekommt? Kann man den Durchfall verhindern, wenn man einfach weniger scharfes isst, oder liegt es gar nicht daran?

...zur Frage

Sommer und Alkohol macht Herzrasen, warum?

Ich bin normalerweise nicht so empfindlich was Alkohol betrifft. Aber wenn es draussen zu heiss ist und ich Alkohol trinke, dann bekomme ich regelrecht Herzrasen. Aber wirklich nur im Sommer. Ist das dann zuviel für den Kreislauf oder woran liegt das? Ist das schädlich fürs Herz?

...zur Frage

Warum tut es so weh Nasenhaare auszureißen?

Warum tut es so weh Nasenhaare auszureißen? Die Nasenhaare schmerzen beim rausziehen am allermeisten und ich habe micth mal gefragt woran das liegt. Die dickste Haarwurzel haben sie ja eigentlich nicht.

...zur Frage

ernsthaft krank oder "nur" zuviel Raucher?

S.g. Damen udn Herren, ich leider seit Jahren unter ständigen Kopfschmerzen und teilweise bauchkrämpfen. Untersuchung auf allergien und unverträglichkeiten waren negativ, einzige diagnose bisher: zuviel stress, zuviel nikotin (das ist es auch, was mein hausarzt als immer währende erste meldung fallen lässt). Seit ca. einem Jahr habe ich zusätzlich öfters ein stechen in der brust, die gesundenuntersuchen nebst ultraschall o.ä. hat nichts ergeben. seit kurzem habe ich nun nicht nur "normale" kopfschmerzen, sondern ein quasi immerwährendes druckgefühlt, das sich anfühlt, als wäre mein kopf zu klein für mein hirn. mir kommt auch vor, dass mein gedächtnis von tag zu tag schlechter wird, ich kann mir einfach nichts mehr merken. abwechselnd kommen dazu schmerzen in den gliedern (wie bei grippe) oder kribbeln und stichartige schmerzen in den beinen und massives ziehen im kreuz. ganz zu schweigen davon, dass ich zu jeder tages- und nachtzeit müde und antriebs/lustlos bin, egal wie viel ich schlafe. außerdem habe ich angefangen, nachts sehr stark zu schwitzen.

seit kurzem habe ich nun das rauchen stark eingeschränkt (leider noch nicht ganz aufgehört), ich habe meinen job gewechselt und bemühe mich um ausgleich in form von sport und musik, aber irgendwie wird es immer schlimmer. da ich vor nicht allzu langer zeit einen fall in der familie hatte, der mit ähnlichen symptomen begann und als lungenkrebs mit todesfolge endete, habe ich natürlich reichlich angst, wie sie sich vorstellen können. allerdings käme ich mir auch lächerlich vor, meinen hausarzt um entsprechende überweisungen zu bitten, weil ich so etwas schlimmes (krebs, hirntumor) vermuten würde. natürlich wird es nicht ausbleiben, dass ich demnächst ernsthaft vorsprechen muss, vielleicht können sie mir aber ein wenig die angst nehmen und können mir in anderer hinsicht einen hinweis geben, wo ich mich mit meinen symptomen noch widerfinden könnte?

Herzlichen Dank im Voraus!!!!!!

...zur Frage

Mundwinkel eingerissen

Meine Mundwinkel sind öfters mal etwas eingerissen. Woran liegt das, und was kann man dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?