Kann man zu viele Vitamine zu sich nehmen?

1 Antwort

Vitamine sind organische Verbindungen,die der Körper nicht oder nur in unzureichender Menge synthetisieren kann.Sie müssen in kleinen Mengen zugeführt werden und werden nur zu einem geringen Teil im Energiestoffwechsel abgebaut. Manche Vitamine entfalten in überhöhter Konzentration pharmakologische Wirkungen,die mit ihrer Eigenschaft als Nährstoff wenig zu tun haben.Allerdings können auch unerwünschte Wirkungen bis hin zum Tod eintreten ( Vitamin A und D ) Vitamine dürfen daher nicht beliebig verabreicht werden,denn jeder Nährstoff ist in überhöhter Konzentration potentiell toxisch. Über die Nahrung ist eine Überdosierung selten möglich.(Ausnahme Vitamin A Vergiftung von Fischleber ) Speicherung der Vitamine im Körper in mehr oder weniger großen Umfang ( außer Vitamin K ) Chronische Überdosierungen wirken doxisch. Der Einsatz von hochdosierten Vitaminsupplementen sollte daher wie bei allen Medikamenten nur unter entsprechender Kontrolle erfolgen.

Was möchtest Du wissen?