Kann man Zöliakie heilen?

2 Antworten

Dein Bekannter sollte sich unbedingt von einer Diätassistentin beraten lassen.

Hallo...diese Darmerkrankung,die auf einer Unverträglichkeit gegenüber dem Gluten(Klebereiweiß)beruht wird im Erwachsenenalter "einheimische Sprue" genannt!Die ursache der Unverträglichkeit ist unklar.Gluten kommt in allen getreidesorten vor und führt zu schweren Veränderungen an der Darmschleimhaut.Diese wird so stark geschädigt,dass sie die meisten Nährstoffe nicht aufnehmen kann.Symptome:Mit Zufütterung von brot und anderen getreideprodukten(meist am Ende des ersten lebensjahres) kommt es rasch zu Appetitlosigkeit,Erbrechen und auch zu Durchfällen.Der bauch ist aufgetrieben,und die Kinder entleeren 2-3mal täglich große,fettgl....St.ühle! Ohne behandlung magern die Kinder immer mehr ab und entwickeln Vitaminmangelsymptome.Behandlung:Unter glutenfreier Kost,d.h.Verzicht auf Weizen-,Roggen-,Hafer-und Gerstenprodukten,bilden sich die Symptome innerhalb mehrerer Monate zurück.Die Kost muß oft lebenslang beibehalten werden,da auch im Erwachsenenalter Rückfälle möglich sind! Quelle: meine Kita-Info-Mappe!!! Lg

Nase von innen geschnitten, Wunde will nicht heilen

Hallo liebe Leute. Vor knapp 3 Wochen habe ich mich rasiert und da ich gerade nicht über einen Nasenhaar-Trimmer verfüge bin ich mit dem normalen Hand Rasierer einfach mal so in meiner Nase kundschaften gegangen.

Nun das hört sich auf den ersten Eindruck wahrscheinlich nicht sehr intelligent an aber meine Nasenhaare sind jetzt wo ich 22einhalb bin scheinbar über die Jahre so lang gewachsen das sie von der einen Nasen-Innenwand-Seite die andere Wand der Nasenseite berühren und umgekehrt. :D Jedenfalls kitzelte das ständig, und sollte deshalb weg.

Jetzt habe ich mir dabei aber von INNEN (auf der Seite wo der Knochen ist) Fleisch der Nasenwand weg geschnitten, und es will einfach nicht heilen. Es ist weder am bluten, noch bildet sich eine Kruste, es ist einfach offen und tut halt auch ein bisschen weh, mehr aber nicht.

Seit drei Wochen sieht es noch so aus wie ganz am Anfang, eine offene Wunde im Fleisch innerhalb der Nase. Nicht sehr groß, aber bei anheben der Nase schon sichtbar.

Wie soll mir ein Arzt jetzt dabei helfen können? Zu nähen gibs da nun wirklich nichts, und kleben auch nicht. Habe so etwas räselhaftes noch nie erlebt? .. Eine Offene Wunde die einfach nicht heilen will. Das lustige ist, es entzündet sich auch nicht oder so, schließlich ist die Nase ein Filterorgan, die Wunde scheints nicht zu stören... Jetzt nervt nur das weh tun zwischendurch leider mehr als das kitzeln! haha.

Bin dankbar für jeden Rat. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?