Kann man Zöliakie heilen?

2 Antworten

Dein Bekannter sollte sich unbedingt von einer Diätassistentin beraten lassen.

Hallo...diese Darmerkrankung,die auf einer Unverträglichkeit gegenüber dem Gluten(Klebereiweiß)beruht wird im Erwachsenenalter "einheimische Sprue" genannt!Die ursache der Unverträglichkeit ist unklar.Gluten kommt in allen getreidesorten vor und führt zu schweren Veränderungen an der Darmschleimhaut.Diese wird so stark geschädigt,dass sie die meisten Nährstoffe nicht aufnehmen kann.Symptome:Mit Zufütterung von brot und anderen getreideprodukten(meist am Ende des ersten lebensjahres) kommt es rasch zu Appetitlosigkeit,Erbrechen und auch zu Durchfällen.Der bauch ist aufgetrieben,und die Kinder entleeren 2-3mal täglich große,fettgl....St.ühle! Ohne behandlung magern die Kinder immer mehr ab und entwickeln Vitaminmangelsymptome.Behandlung:Unter glutenfreier Kost,d.h.Verzicht auf Weizen-,Roggen-,Hafer-und Gerstenprodukten,bilden sich die Symptome innerhalb mehrerer Monate zurück.Die Kost muß oft lebenslang beibehalten werden,da auch im Erwachsenenalter Rückfälle möglich sind! Quelle: meine Kita-Info-Mappe!!! Lg

Gute Chancen starke Migräne mit alternativer Medizien zu heilen?

Hallo liebe Community,

mein Freund hat etwa vier-fünf mal im Jahr einen starken Migräneanfall, wobei dann auch sein Sehfeld etwas eingeschränkt ist.

Beim Arzt wurde festgestellt, dass ein Teil des Gehrins (über dem Auge - daher die Einschränkung im Sehfeld) kurzzeitig nicht durchblutet wird. Außer der Einnahme von Aspirin wurde ihm weiter nichts geraten...

Mein Vorschlag war jetzt, zum Homöopathen zu gehen...Mein ihr, da gibt es bessere Chancen diese starken Migräneanfälle zu heilen? Wie wird der Homöopath vorgehen? Wie sieht eine mögliche Therapie aus?

Vielen Dank für jeden Kommentar! Gruß Vivian

...zur Frage

Können bei der manuellen Therapie in der Physiopraxis Schäden entstehen?

Hallo,

ich war heute zur manuellen Therapie in einer Physiopraxis. Die Therapeuten hat mich hinten am Hals masiert. Für mich war es ziemlich stark und schmerzhaft. Ich teilte ihr mein Gefühl mit. Sie meinte es sei einfach nur verspannt. Im Anschluss habe ich Kopfschmerzen und Schwindel bekommen. Ist das schlimm? Kann da was passiert sein? Können dort Artherien, Böutgefäse oder sonst was eingeengt worden sein oder sich Blut im Kopf stauen?

...zur Frage

Fersenbeinbruch - Prognose, Hilfe?

Hallo, jetzt hat auch noch ein anderer Freund an beiden Füßen jeweils einen Fersenbeinbruch und ist zur Zeit im Rollstuhl. Bisher hab ich nur schlechte Berichte gehört vom Heilungsverlauf - wie ist da so "objektiv" die Prognose? Und wie kann ich ihm noch helfen, dass es besser heilt?

...zur Frage

Wieviel Prozent können bei Schizophrenie ohne Medikamente leben?

Ich habe eine Schizophrenie und diese Tabletten haben total viele Nebenwirkungen, machen fett und und und. Ich will sie ja gerne ausschleichen, aber ich scheitere daran immer weil es mir dann gleich schlechter geht.

Wie sieht es aus mit der Prognose wenn man sehr Antriebslos ist?

...zur Frage

Termin beim Gastroentologen - welche Untersuchungen?

Hallo,

ich bin Anfang 20 und ich habe am 18.Juni einen Termin beim Gastroentologen. Der Grund dafür ist, dass ich schon seit Jahren Verdauungsbeschwerden habe. Ich habe Verstopfung, ein ständiges Völlegefühl, außerdem Augenringe und Erschöpfungszustände. Ich schlafe genug, daran kann es nicht liegen. Außerdem habe ich zunehmend auch psychische Probleme (Ängste usw.), die immer parallel zu den Verdauungsbeschwerden auftreten.

Vor zwei Jahren hatte ich eine Darmspiegelung und dort wurden leichte Entzündungen im Darm festgestellt. Habe dann ein paar Monate lang Azathiorpin eingenommen, nach einem Jahr waren die Entzündungen weg. Außerdem habe ich eine Laktoseintoleranz und eine Eierallergie.

Meine Vermutung ist, dass ich eine Glutenunverträglichkeit oder eine Zöliakie habe. Ich habe aber noch keine glutenfreie Diät ausprobiert, weil ich die Testergebnisse beim Gastroentologen nicht verfälschen wollte.

Habt ihr eine Idee, welche Tests außerdem noch sinnvoll sind? Ich bin wirklich etwas ratlos...

Über weitere Tipps wäre ich auch sehr dankbar!

...zur Frage

Gibt es Möglichkeiten Lungenkrebs zu heilen?

EIn Bekannter von mir hat Lungenkrebs. Von Heilung bei Brust- oder Darmkrebs habe ich schon öfter gehört, kann man auch Lungenkrebs heilen? Ich kennen niemanden, der das überlebt hat. Ist Lungenkrebs immer ein Todesurteil? Gibt es Möglichkeiten, den Verlauf zu mildern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?