Kann man wegen Verspannung im Kopf, Nacken, Rücken eine Störung im Gedächtnis bzw. schnell vergesslich geworden und Kopfschmerzen. Es zieht sehr im Kopf?

1 Antwort

Außer der tgl. Dehnung ist es wichtig, die Ursache zu finden um diese dann konsequent abzustellen.

Ist die Ursache bekannt und ist aber nicht abzustellen, bleibt nur die tgl. Gegenmaßnahme, - das Dehnen. Außerdem ist viel Wärme wichtig für eine lockere Muskulatur, Wärmflasche, Rotlichtlampe oder im Bett eine Heizdecke sind empfehlenswert. Meide kühle Umgebung, meide Durchzug, sorge für warme Kleidung.

Was möchtest Du wissen?