Kann man von Schmerztabletten abhängig werden?

4 Antworten

Hallo Klar Wenn Mann Es regelmäßig nimmt.

Nein, Ibuprofen macht nicht abhängig. Da kannst Du ganz beruhigt sein. Die Risiken und Nebenwirkungen liegen anderswo (sh. Beipackzettel). Wenn das bei Deiner Mutter eine Dauermedikation ist, soll sie sich mal erkundigen, ob ihr dazu ein "Magenschutzpräparat" verschrieben werden kann.

Übrigens machen nicht einmal Opiate als Schmerzmittel süchtig! Dies ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Diese Schmerzmedikamente werden in Darreichungsformen verschrieben, die lediglich die Schmerzen lindern, jedoch keinen "Kick" bringen. Damit entfällt ein gravierender Schritt in die Abhängigkeit.

Nachdem ich die beiden anderen Beiträge gelesen habe, bleibe ich dabei, daß Schmerzmittel wie Paracetamol, Aspirin, Ibuprofen, ... keine körperliche Abhängigkeit erzeugen - höchstens eine psychische, die sich dann in einem Schmerzmittelabusus äußern kann. Dazu noch ein paar Ausführungen:

"Abhängigkeit bei ständigem Gebrauch Der gelegentliche Einsatz von Schmerzmitteln ist ungefährlich. Bedenklich dagegen ist der ständige Gebrauch dieser Medikamente. Es ist bekannt, daß Menschen mit seelischen Problemen oder erheblicher Streßbelastung auch geringe Schmerzen als besonders intensiv empfinden. Der Griff zur Tablette schafft schnell Abhilfe: Nach längerem, regelmäßigem Gebrauch entsteht eine seelische Abhängigkeit. Eine körperliche Abhängigkeit - wie bei einigen Rauschgiften - existiert bei den Schmerzmitteln ohne Zusatzstoffe nicht. Aber bei Verzicht auf die Einnahme nach längerem Mißbrauch entwickeln sich bei den meisten Patienten sehr starke Kopfschmerzen. Die Versuchung, wieder neu anzufangen, ist dann sehr groß." http://tinyurl.com/p8kqb2

0

Hallo! Du solltest mit Deiner Mutter einmal zu einem Schmerztherapeuten gehen!Es ist wichtig schmerztherapeutisch eingestellt zu werden wenn man langfristig Schmerzmittel braucht!Evt.kann eine Dosierung zu niedrig,-oder zu hoch sein! Oder es muß evt. noch was anderes zugesetzt werden?Die Wirkung von Medikamenten bei Schmerzpatienten liegt ja auch in der Regelmäßigkeit der Einnahme und der richtigen Dosierung! Die muß nicht in jedem Fall sehr hoch sein!Ich bin der Meinung,dass heutzutage niemand mehr Schmerzen erleiden muß! LG

Was möchtest Du wissen?