Kann man von Paracetamol abhängig werden?

1 Antwort

Diretk abhängig wirst du davon nicht, aber es gibt den Kopfschmerzmittel induzierten Kopfschmerz, d.h. bei Übergebrauch entstehen durch das AM die Kopfschmerzen, dann nimmst du wieder eine Tablette usw. also fast ein Suchtkreislauf. Bei Paracet. ist bei Übergebrauch eher ein Leberschaden zu erwarten, deshalb auf keinen Fall nach ner durchzechten Nacht nehmen. Ein Wechsel auf Ibuprofen, Diclofenac, ASS kann dir schon weiterhelfen. Immer nur Kurzfristig nehmen (max. 3 Tage) Brausetabletten sind zu empfehlen, da der Wirkstoff bereits gelöst wird, und schneller aufgenommen wird!

Viel erfolg.

Was möchtest Du wissen?