Kann man trotz Kniefehlstellung ein guter Läufer werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um diese Frage beantworten zu können, müsste man erst mal  genau wissen, welche Fehlstellung er hat.

Man müsste aber auch wissen, welche Laufdiziplin er belegen möchte, Kurzstrecke/Sprint, Mittelstrecke oder Langstrecke oder Cross?

Generell gehört ein enormes Trainingspensum dazu, um ein guter Läufer zu werden. Ich kann mich momentan an keine Fehlstellung erinnern, die ein solches Intensivtraining klaglos beließe. Ich denke er ginge besser zum Schwimmen, aber selbst da wird z. B. beim Brustschwimmen das Knie beim Scherenschlag stark belastet.

Was meinst Du mit "sich eines dieser "Kniebänder" holen"? 

Ist ein Kreuzband kaputt, oder meinst Du eine Bandage für´s Knie?

Und was ist mit "Turnier" gemeint, an denen er teilnehmen möchte? An Turnieren nimmt man beim Fußball/Handball, sowie bei Tischtennis/Tennis oder mit Pferden teil. Ein Läuferturnier kenne ich nicht. 

So, wie die Frage formuliert ist, ist sie mMn nicht beantwortbar. LG

Was möchtest Du wissen?