Kann man Teebaumöl auch im Mund anwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Teebaumöl auf ein Wattestachen geben und die entzündete Stelle betupfen . Aber es gibt sehr viele verschiedene Produkte mußt einfach das eine oder andere Probieren welches für dich paßt. So wie die Teilnehmer schreiben, Apfelessig etwas verdünnen mit Wasser, oder Schwarzkümmelöl, es gibt auch noch verschiedene Honig Produkte , welche zum versuchen wären schöne grüße bonifaz

Hallo, also ich nehme für solche Sachen Schwarzkümmelöl. Schmeckt lange nicht so eklig und hilft schnell

hallööchen, wenn man es weniger "eklig" will, empfehle ich rechtsregulat. schmeckt etwa wie milder apfelessig, ist völlig ohne nebenwirkungen (brauchst also keinen apotheker oder arzt fragen) und ist eigentlich ein allheilmittel, sowohl äusserlich wie auch innerlich angewendet. alles gute

Ja, das ist gar kein Problem, ich mach das auch und es hilft. Schmeckt nur ziemlich eklig (-:

Was möchtest Du wissen?