Kann man starke Verbrennungen auch nach Jahren noch operieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Können tut man das auf jeden Fall. Ob es das Risiko wert ist ist aber die andere Frage. Außerdem ist die Frage, ob es sich bei den Verbrennungen die deine Freundin erlitten hat nur um oberflächliche Verbrennungen - sprich der Haut handelt oder ob auch Muskeln... betroffen waren/sind. Ist letzteres der Fall gestaltet sich eine wirklich wirksame OP als ziemlich schwierig. Deine Freundin sollte sich auf jeden Fall mal an einen Spezialisten wenden, der sich das ganze anschaut...

Großflächige Hauttransplantationen werden eigentlich nur durchgeführt um bei verbrennungsopfern das Überleben zu sichern. Kosmetische Eingriffe werden in diesem Umfang wegen der hohen Risiken eigentlich nicht gemacht.

Welche Hausmittel helfen wirklich bei Verbrennungen?

Es passiert ganz schnell, dass man sich mal verbrennt. Allerding habe ich noch kein gutes Hausmittel dagegen gefunden. Die letzte Salbe, die ich Haus hatte, ist abgelaufen... zum Glück, das heißt, ich habe sie nicht oft gebraucht. Aber hätte gerne ein Hausmittel gewusst, damit ich nicht wieder Salbe kaufe, die dann (im Idealfall) wieder abläuft. Ich habe mal von Zitronensaft gehört, aber dem Rat traue ich nicht. Was könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Sonnenbrand auf der Glatze-was hilft?

Habe mir im Urlaub in Chile die Kopfhaut verbrannt. Hat jemand einen Tipp, wie ich die Verbrennung am besten behandeln kann?

...zur Frage

Darf ich eine Brandblase am Finger aufstechen?

Ich habe das gemacht, was man kleinen Kindern schon verbietet: Ofen heiß! Nein! Sonst aua! Jetzt habe ich eine Brandblase am Zeigefinger, die mich beim Arbeiten sehr stört. Darf ich sie aufstechen, wenn ich anschließend ein sauberes Pflaster darauf mache?

...zur Frage

hilfe.... mein freund Befund

Hi ihr lieben,

mein Freund hatte einen Unfall. Jetzt habe ich den Untersuchungsbefund bekommen. Ich versteh nicht was da drin steht. Ist irgendwie alles Fachchinesisch. Vielleicht kann mir das jemand übersetzen. Ich weiß das es viel ist.. Tut mir echt leid. Aber danke..... :-/

Symmetrie der intra- und supratentoriellen Hirnstrukturen. Normale Weite des mittelständigen 4. Ventrikels. Kräftige subarachnoidale Blutauflagerung im Verlauf des Tentorium cerebelli, insbesondere linksseitig in Nachbarschaft des Felsenbeines. Ebenfalls Blutungsnachweis entlang der Falx cerebri posterior und im Verlauf der Kleinhirnbrückenwirbelcisterne links. Verdacht auf kleinste kontusionelle Einblutungen cortexnah im Marklager links frontal und temporal, keine größeren Einblutungen. Zarte, symmetrisch angelegte Seitenventrikel, keine Mittellinienverlagerung. Normale Weite des 3. Ventrikels. Diskrete Blutansammlung im Hinterhorn des re. Seitenventrikels. Beidseits hoch parietal gut abgenzbare Gyri, nach caudal erscheint der Extracerebralraum aufgebraucht, sodass ein generalisiertes mäßíggradiges Hirnödem anzunehmen ist. Cephalhämatom links fronto-parietal. Keine fassbare Felsenbeinfraktur. Unauffällige Belüftung des Mastoidzellsystems beidseits, keine Einblutung im Verlauf der äußeren Gehörgänge, kein Hämatotympanon. Ventrikal in das laterale Orbitadach rechts einstrahlende Fraktur, offenbar nach medial ausstrahlend, begleitend geringgradige Fragmentdepression nach zentral, kleinere Lufteinschlüsse innerhalb des Orbitatrichters im Sinne einer Pneumoorbita. Konturunterbrechung auch der lateralen Orbitawand ohne Fragmentdislokation, Jochbein- und bogen ipsilateral intakt. Fraktur der medialen Kieferhöhlenwand rechts, begleitende Blutflüssigkeitsspiegel. Subtotale Verschattung des Siebbeinzellsystems beidseits und der Nasennebenhöhlen im Sinne einer Einblutung. Die linksseitigen Lamina papyraceae ist mäßig impremiert, fraglich geringe Impression auch rechts. Frakturierung des nasoethmoidalen Blockes ohne wesentlichen Fragmentversatz. Begleitend proximale Nasenbeinfraktur. Mehrfragmentenfraktur des linken Orbitadaches lateral, ca. corticalisbreite Fragmentdepression, ein älterer 4 mm groß ausgedehntes Zwischenfragment ist im Frakturspalt quergelagert. Begleitende Lufteinschlüsse als Ausdruck der Pneumoorbita. Zarte Hämatombildung subperiostal, eine nennenswerte Abdrängung des lateralen Augenmuskels ist nicht sichtbar. Die Fraktur strahlt nach cranial in das Os temporale ein, hier kein Fragmentversatz. Sprengung der Sutura frontozygomatica. Schräg durch das Os sphenoidale links verlaufende Fraktur, Einstrahlung in die laterale und ventrale Wandung des linksseitigen Keilbeinhöhlenkompartimentes, im Bereich der ventralen Begrenzung scheint ein ca. 5 mm langes Fragment quergelagert, Einblutung in die Keilbeinhöhlen beidseits. Fraktur der vorderen, medialen und lateralen Kieferhöhlenwand links, kein wesentlicher Fragmentversatz, Hämatosinus.

...zur Frage

Deo Verbrennung

heei, ich habe mir letztens mit Deo den Arm verbrannt & jetzt ist es Braun & Außenrum ist ein kleiner rötlicher Kreis. is das abgestorbenes Gewebe oder heilt das jetzt? daaanke

...zur Frage

Habe mir am Herd den Daumen verbrannt. Die Wunde wird gelb und rot und es geht ein roter Strich runter der weh tut sobald ich darauf drücke - was ist das?

Was soll ich am besten machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?