Kann man sich nach einer Koloskopie vllt noch an Einzelheiten erinnern?

2 Antworten

Mir ist das auch passiert, dass ich kurzfristig wach geworden bin, etwas gejammert habe. Da wurde dann sofiort wieder nachgespritzt und ich war wieder weg. Aber ich weiß das schon, es war aber nicht schlimm.

Während der Koloskopie bekommt man ja keine Vollnarkose sondern nur eine sogenannte Kurznarkose. Meist bekommt man das Medikament Propofol gesprizt, was bewirkt, das man kurzfristig einschläft. Bei jedem wirkt das Medikament unterschiedlich und muss oft während der Untersuchung nachgespritzt werden, wenn der patient wacher wird. Es kann also sein, dass du dich noch an einige Dinge erinnerst. Allerdings würde ich mir keine Gedanken machen, wenn der Arzt bereits sagte, alles sei gut gegangen!

Wieso keine Erinnerung an Narkosezeit?

Letztens war ich in der Ambulanz zur Bronchoskopie. Davor habe ich eine leichte Narkose bekommen. Ich weiß nicht mehr wie die Medikamente heißen. Aber was mich interssiert, wieso ist diese Zeit der Narkose im gehirn so komplett ausgelöscht. Ich habe kurz vor der Narkose noch mit dem Arzt gesprochen und kann mich überhaupt nicht mehr an die Gesprächsinhalte erinnern. Aber ich habe während der narkose mitbekommen, das ich leichte Schmerzen in der Brust hatte durch die Untersuchung. Kann mir einer mal erklären, wieso das Gehirn die Infos so unterschiedlich behält?

...zur Frage

Schlechte Haltung. Gibts ne einfache Übung?

Was kann man gegen eine schlechte Haltung im Alltag tun. Man denkt ja nicht ständig dran, aber gibt es irgendwelche Übungen, die man zwischendurch machen kann oder Tricks, die einen dran erinnern, sioch gerade zu halten?

...zur Frage

Testo E und jetzt schon Hodenprobleme?

Hallo zusammen

Also es ist so: Ich weiss dass das sehr dumm war, ausserdem nehmen nur Betrüger Anabolika. Jedoch hat mich das damals nicht interessiert und ich brauchte einfach den Kick und wollte schnell und einfach Muskeln aufbauen. Mir waren die Nebenwirkungen bewusst aber ich habe den Fehler trotzdem gemacht. Zu meinem Problem... ich habe jetzt vor 3 Tagen meine 5. Injektion (250 mg Testosteron Enantat) hinter mir. D.h ich fahre seit 5 Wochen. Alles lief gut, bis vor ein paar Wochen. Ich bemerke immer wie stärkere Hodenschmerzen, und meine Hoden sind (könnte auch nur Einbildung sein) etwas zusammengezogen, bzw geschrumpft. In der Notaufnahme sagten sie mir es wäre etwas von der OP (hatte eine Torsion) übrig geblieben, das jedoch abstirbt. Ich habe die Schmerzen aber immernoch, liegt es am Testo? Ich gehe bald zum Arzt aber hätte trotzdem gerne einen Rat von jemandem der sich vllt auskennt.

Über mich: - 19 Jahre alt - 185 cm gross - zarte 87 Kg schwer - trainiere seit ca. 2-3 Jahren

Danke im Voraus

...zur Frage

Hallo, hatte schon mal jemand bei der Darmspiegelung Schmerzen?

Bei meiner ersten Darmspiegelung bekam ich das Schlafmittel Propofol und bin schnell eingeschlafen. Während der Untersuchug hatte ich Schmerzen, sodass ich sogar gejammert habe. Anschließend war ich wieder weg. Der Arzt sagt, im Darm ist alles in Ordnung, aber mein Darm ist ziemlich verschlungen und lang, somit musste er mich ein wenig plagen. Von allen habe ich immer nur gehört und gelesen, dass man nichts spürt. Bei Magenspiegelungen bekam ich immer Dormicum und ich meine, dass es daran lag. Dormicum entspannt mich viel besser. Jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht auf Dormicum bestanden habe. Welche Erfahrungen haben andere? Danke

...zur Frage

Was ist los mit meinem Gedächtnis?

Ich habe gerade eine üblen Schock erlebt, ich kann mich an jüngere Ereignisse anscheinend nicht mal mehr erinnern, wenn ich Bilder oder ähnliches sehe, was meinem Gedächtnis früher geholfen haben. Es fühlt sich an, als ob ich diese Sachen nie erlebt hätte, weil ich mich daran nicht mehr erinnern kann.

Dieser schnelle Gedächtnisverlusst macht mir etwas Angst. Es ist mehr als ich bisher jemals hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?