Kann man sich im Zeltlager auf den Dixie Klo's eine Krankheit holen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Sitze, Spülknopf, Toilettendeckel nur mit einem Papiertuch anfassen.
  • Niemals auf die Klobrille setzen und wenn, dann nur mit Papierunterlage.
  • Die Tür, soweit möglich, mit dem Fuß aufschieben. Muss die Klinke angefasst werden, dann auch hier nur mit Papiertuch.
  • Die Hände anschließend mit Seife und möglichst warmem Wasser waschen.
  • Zum Abtrocknen Papiertücher benutzen, keinesfalls Stoffhandtücher. Denn sie bieten den Keimen und Bakterien einen idealen Aufenthaltsort.http://wck.me/5H6
  • Auf Campingplätzen oder in Schwimmbädern nicht barfuß auf das stille Örtchen gehen.
rulamann 31.10.2014, 17:29

Danke für den Stern :-))))

0

Hallo, man kann sich auf jeder öffentlichen Toilette Krankheiten einhandeln. Wenn Deine Kinder in ein Zeltlager gehen, am besten @rulamanns Empfehlungen befolgen. Wobei ich bei Kindern da meine Zweifel habe, dass diese sich penibel an solche Hygienevorschriften halten. Mach Dir mal nicht so viel Gedanken, als Kind war ich öfters in Jugendherbergen und bin nie krank geworden. Wenn man die Toilettenbrille immer mit Papier abdeckt und sich anschl. gründlich die Hände wäscht, ist das im allgemeinen völlig ausreichend. lg Gerda

Hallo Xylophon!

Grundsätzlich kann man sich ja auf jeder Toilette etwas einfangen! Aber ein gutes und gesundes Immunsystem wird i.d.R. problemlos damit fertig. Wichtig ist es, dass die Kinder sich jedesmal hinterher gründlich die Hände waschen!!! Das ist die beste Vorbeugung!!! Ich wünsche den Kindern viel Spaß im Zeltlager!

Alles Gute wünscht walesca

Auf jedem Klo kann man sich Krankheiten einhandeln. Es kommt immer auf die Frequenz an in welcher Schweine dort verkehren.

Was möchtest Du wissen?