Kann man sich etwas ein- oder ausreden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, natürlich kann man sich selbst demotivieren bzw. motivieren. Wenn Du so müde bist, sag Dir einfach "Heute abend gehe ich mal richtig früh ins Bett", allein das hilft wahrscheinlich schon. Wenn ich mich schlecht fühle - und das kommt öfters vor - überlege ich mir als erstes, was ich dagegen unternehmen kann. Nicht einfach fallen lassen, etwas daran ändern. Sich positiv wirkende Dinge vornehmen (und natürlich auch ausführen): Einen langen Spaziergang durch die frische Luft, eine Runde Rad fahren, mit Freunden telefonieren - ich bekomme morgens schon bessere Laune, wenn ich mir einen schönen Capuccino mache. lg Gerda

Noch eine kleine Ergänzung: Nimmst Du mit Deiner Ernährung auch genug Vitamine auf? Ein Vitaminmangel zeichnet sich dadurch aus, dass man sich schlapp, kraftlos und deprimiert fühlt.

0

Ich denke schon, dass dein Körper darauf anders reagieren würde. Probier es doch einfach mal aus. Geh heute Abend wie gewohnt schlafen und morgen probier nicht an die Müdigkeit oder ähnliches zu denken. Probier dich zu motivieren.

Was möchtest Du wissen?