Kann man sich durch Kälte erkälten?

4 Antworten

Ich dachte eher, dass durch die kälte der Körper geschwächt ist und autpmatisch für Viren oder so empfänglich ist. man kann aba auch sein immunsystem trainieren durch eisbaden etc...

nein die körperkerntemperatur um die es hier geht ist immer konstant... sollte sie zumindestens sein. es sei denn bei fieber aber darum geht es hier nun nicht..

körpertemperatur der haut bei kälte ist natürlich niedriger die durchblutung ist schlechter weil der körper die gefäße zusammenzieht in der haut um keine wärme zu verlieren..

der zusammenhang zwischen kälte und erkältung ist falsch. ein schwaches immunsystem führt zur erkältung nicht die kälte selbst

man kann auch einen schnupfen im sommer bekommen die chance sich anzustekcen ist aber geringer weil es halt im sommer nicht sooviele erkrankte menschen gibt wie im winter

0

Richtig. Aber Viren sind überall. Und Du bekommst sie nur, wenn Du kurz unterzuckert bist. M.W. passiert das durch Kälte nur dann, wenn Du richtig zum Zittern frierst.

Angeblich hatten die Soldaten im Krieg allerlei Krankheiten, aber keinen Schnupfen...

Nein nicht unbedingt. Eine normale Erkältung kommt vom Frieren und unsachgemäßer Kleidung, Schwitzen und Zug usw. . Wenn Viren mit im Spiel sind, dann ist es eine Grippe mit Fieber und Entzündungen, die man nur mit geeigneten Medikamenten wieder los wird.

Hast du schonmal was von Schnupfenviren gehört?

Was Du meinst, ist keine Erkältung, sondern eine Überwärmung, die sich auch in Fließnase oder Kopfweh äußern kann. Schleimhäute können halt nur schleimen, wenn der übrige Körper schwitzt.

0
@Hooks

Es gibt einen Unterschied zwischen einer normalen Erkältung und einer durch Übertragung von Viren. Ist doch ganz egal wo sie zuschlagen.

0

Kann man eine Erkältung im Anfangsstadium noch abblocken?

Ich habe seit gestern Abend Halsschmerzen und fühle mich schlapp. Ich werde wohl erkältet. Was kann ich jetzt machen, damit ich nicht erkältet werde und dann richtig durchhänge? Welche Hausmittel gibt es?

...zur Frage

wird man krank wenn man von wärme in kälte geht?

stimmt das das man wenn man von sehr warmen räumen in kalte räume geht schneller eine erkältung bekommt? oder ist das nur irrglaube?

...zur Frage

Wann braucht man Wärme und wann Kälte

Es ist doch so, dass man manche Verletzungen kühlen sollte, manche eher mit Wärme behandeln sollte. Gibt es da so etwas wie eine Faustregel, wann Wärme angebracht ist und wann man kühlen sollte?

...zur Frage

Ist Eis bei Halsschmerzen gut?

Kann man bei Halsschmerzen eigentlich aus Eis essen oder sollte man Halsschmerzen nur mit WÄrme also mit Tee behandeln?

...zur Frage

Darf man mit einer Erkältung im Krankenhaus arbeiten?

Mache zur zeit ein jahrespraktikum im krankenhaus auf der neugeboreren-geburtshilfestation. bin im moment erkältet und bin mir nicht sicher, ob ich damit auf station arbeiten darf. die babys haben ja noch ein sehr schwaches immunsystem. will da auch nicht mit mundschutz und handschuhen rumrennen. also ich denke wenn ich ein baby anstecke, sieht bei dem ne erkältung ganz anders aus als bei mir.

...zur Frage

Leichte Erkältung seit 5 Monaten

Seit Anfang Mai war ich eigentlich durchgehend immer leicht erkältet: verschleimt, ab und zu verstopfte Nase usw. Husten musste ich zwar nur selten aber ich war eben nie richtig gesund obwohl ich mich auch nicht richtig krank fühlte, machen konnte ich soweit eigentlich alles, auch Sport. Mein Hausarzt will mich auch nicht wirklich behandeln weil er meint mir geht es ja eigentlich ganz gut, aber ich wäre eben auch gerne mal nicht mehr erkältet! habt ihr einen Rat oder eine Idee warum ich meinen Schnupfen nicht ganz los werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?