Kann man sich durch Dauerbelastung den Mittelfuß brechen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DrBibber!

Das ist gut möglich, nennt sich dann "Streßfraktur" und der Mittelfuß ist eine Stelle wo das gar nicht mal so selten auftritt allerdings ist das kein "klassischer" Bruch mit 2 Teilen sondern eher zu vergleichen mit einem Haarriss. Wird auch nicht gegipst, durch Entlastung und Schonung kommt das meist nach ein paar Wochen od. auch Monaten wieder in Ordnung. Wurde bei allerdings erst beim MRT gesehen lt. Röntgen war alles in Ordnung.

Alles Gute!!

Fuß gebrochen nach Tritt?

Hallo zusammen,

gestern hat sich mein Pferd unerwartet erschrocken und ist mir voll (einmal oder mehrfach) auf den Fuß gesprungen. Es tat sofort tierisch weh und ich konnte nicht mehr aufstehen. Sind sofort ins Krankenhaus, da mir der gesamte Mittelfuß weh getan hat. Ich konnte den Schmerz nur schlecht lokalisieren. Beim Abdrücken tat es vermehrt außen weh und unten an der Sohle. Es wurden zwei Röntgenaufnahmen gemacht, einmal direkt von oben der Fuß und einmal die Außenseite. Es war kein Bruch zu sehen, was mich zunächst beruhigte.

Als ich zu Hause war schwoll der Fuß immer weiter an. Heute, nachdem die Schmerzen etwas besser sind, kann ich es besser lokalisieren. Der Fußballen und die Innenseite der Sohle tun weh. Am Ballen hat sich komplett drum bis zum dicken Zeh hoch ein blauer Fleck gebildet. Ich kann die Zehen nach unten bewegen, aber nicht nach oben anziehen. Auftreten geht auch kaum, kann mich nur mit Krücken bewegen. Zudem kann ich das Fußgelenk nur nach oben und unten und kaum seitwärts bewegen.

Ich bin nun unsicher, ob die gemachten Röntgenaufnahmen auch den nur schmerzenden Bereich mit abgedeckt haben oder ob ich nochmal zum Kontrollröntgen sollte. Da, wo nun der Bluterguss ist, hat mich mein Pferd definitiv nicht erwischt. Hat da jemand Erfahrungen, ob am Fußballen auch was brechen kann?

...zur Frage

Ehrhebliche schmerzen im Fuß nur woher?

Ich hab jetzt schon seit ca 1 Jahre immer wieder Probleme mit meinem Füße (beide) in den letzten Monaten immer schlimmer...Es schmerzt so stark das ich fast garnicht mehr auftreten kann und sogar wenn ich den fuß still lege.

Wurde schon 2 mal ohne Befund geröntgt ...jedesmal war nix und nur die Aussage vom Krankenhaus/Ortopäden das es nur eine Überanstrengung war bzw ist. Habe die Beschwerden aber auch schon bekommen ohne vorher bzw auch Tage vorher mich groß angestrengt zuhaben.

Der Schmerz ist im oberen mittelfuß und zieht bis in den ganzen Fuß und die Adern am mittelfuß sind auch stark angeschwollen.

Kennt das Problem jemand und oder hat Erfahrung damit?

Danke schon mal im Voraus! Grüße

...zur Frage

2 Fuß Zehen gebrochen, Nun schmerzt der ganze Fuß. Normal?

Hey,

ich habe mir vor 5 Tagen 2 Zehen gebrochen. Der 4 und der 5 ( also der kleine Zeh und der links neben dran)

Ich war auch beim Arzt und der hat mir die Getapt und meinte das heilt von alleine.

Nun tut mir seit gestern der ganze Fuß schmerzen und es fühlt sich an wie ein ständiges pochen.

Heute hab ich gemerkt das mein ganzes Bein und der Fuß viel kälter sind als das andere.

Ist das normal oder soll ich lieber zum Arzt?

...zur Frage

Schmerzender Fuß, weder dick noch verfärbt! Was kanns sein? Soll ich zum Arzt gehen?

Hallo!

Vor ungefähr drei Stunden habe ich dummerweise eine Stufe übersehen und bin auf meinen Fuß gefallen, der auch 3-4 mal geknackt hat. Noch immer schmerzt der Fuß bei jeder kleinen Bewegung. Er ist aber nicht dick oder blau/grün angelaufen. Gebrochen kann er also nicht sein, schmerzt aber sehr.

Was kanns sein? Sollte ich am besten zum Arzt gehen oder geht das von alleine weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?