Kann man sich auf einer öffentlichen Toilette eine Vaginalinfektion holen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf eine öffentliche Toilette würde ich mich niemals setzen. Optisch sauber heisst nicht, dass da nicht Millionen von irgendwelchen Keimen darauf sitzen. Die "Servays"-Autobahntoiletten werden nach jedem Spülen desinfiziert. Da kann man schon mal eine Ausnahme machen und sich hinsetzten.

hallööchen, ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen, ich bin jetzt 58 jahre jung/alt-egal- wenn ich unterwegs bin muss ich regelmässig irgendwo aufs klo (unterwegs ist halt immer öffentlich, und bis heute habe ich mir keine einzige infektion oder pilze "geholt". aber das heisst garnichts!!! ich glaube jedoch zutiefst, das irgendwelche bakterien und vieren, wenn ich sie denn habe, MEINE VIREN UND BAKTERIEN SIND, und niemals von einem anderen menschen kömmen können. punkt!!! ich glaube das deshalb, weil ich glaube, das die viren und bakterien in meinem körper dazu da sind mir zu helfen!?!?!?!?! die viren sind meine "körperpolizei, die darauf achtet, das etwas was nicht in ordnung ist, wieder in die ordnung kommt, und die bakterien fressen den "MÜLL" auf, der nicht ausgeschieden werden kann. das ist jedoch MEINE EIGENE MEINUNG. ICH ERHEBE KEINEN ANSPRUCH AUF ZUSPRUCH!!!!!!! alles gute

Ich nehme mir für solche Fälle eingepackte Hygienetücher mit, um den Sitz reinigen zu können, bevor ich mich darauf setze.

Ich würde mich auf keine öffentliche Toilette setzen!!! Ja, man kann sich irgendwelche Pilze und Infektionen holen.

Was möchtest Du wissen?