Kann man sich an zu viel Trinken gewöhnen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Körper stellt sich natürlich auf deine veränderten Ernährungs- und Trinkmengen ein. Genauso wie er sich an die vermehrte Trinkmenge gewöhnt hat, wird das aber auch langsam wieder in die andere Richtung gehen!

Warum willst du weniger trinken, jetzt kommt der Sommer, da brauct der Körper mehr Flüssigkeit, aber warum hast du immer Durst? das kann auch ein Hinweis auf Diabetes sein. Wann war dein letzter Bluttest und war da alles in Ordnung?

Hallo Ikarus25,

das ist doch super, wenn du nun ausreichend trinkst. Drei Liter halte ich eigentlich nicht für bedenklich. Wenn du allerdings ein vermehrtes Durstgefühl hast, dann solltest du einen Bluttest machen lassen. Bei Diabetes hat man auch immer Durst. Aufgrund deiner Diät (ich weiß ja leider nicht wie und was) könnte auch der Insulinspiegel sehr durcheinander gekommen sein. Besonders Insulinspitzen und -abstürtze sollte man eigentlich vermeiden.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?