Kann man seinen Biorhythmus messen oder berechnen lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo schatzi,

wenn ich nachts GUT geschlafen (durchgeschlafen) habe, dann bin ich tagsüber auch GUT drauf > selbst wenn meine biorhythmuskurve was ANDERES anzeigen sollte :-)


Der körperliche, emotionale und geistige Rhythmus hängt nach pseudowissenschaftlichen Ansichten vom Tag der Geburt ab.

Dies kann nach den Erkenntnissen der Chronobiologie jedoch nicht wissenschaftlich bewiesen werden.

Unser Biorhythmus ist hiernach vielmehr abhängig von der Physiologie als auch des Verhaltens von Lebewesen. Dieser Zweig der Biologie unterscheidet drei Rhythmen. Der circadiane Rhythmus ist als Tag-und-Nacht-Rhythmus der Wichtigste für Ihren Biorhythmus.

Dagegen ereignen sich infradiane Vorgänge in einem Zeitraum, der weit über 24 Stunden hinausgeht, während der ultradiane Wechsel unter einer Spanne von 24 Stunden liegt.

Zu den ultradianen Rhythmen zählt beispielsweise ein kompletter Schlafzyklus, der ungefähr anderthalb Stunden beträgt. Wird ein solcher Schlafzyklus abrupt unterbrochen, fühlen Sie sich unausgeruht.

Doch auch wenn Sie äußere Einflüsse weitestgehend eliminieren können, unterliegen Sie Tagestiefs, die abhängig vom Absinken der Körpertemperatur meistens in Abständen von vier Stunden auftreten.

mehr infos hier:

http://wohlfuehlen.emotion.de/article/91/so-finden-sie-ihren-biorhythmus

Zum Spaß habe ich meinen Biorhythmus da mal berechnen lassen. Der liegt so sehr daneben, wie es nur geht, obwohl ich sogar meine korrekte Geburtsstunde mit angegeben hatte.

Das Programm weiß doch gar nicht, was im Laufe meines Lebens passiert. Das wird doch alles meinen Biorhythmus beeinträchtigen. So ist es vollständiger Humbug.

Wir haben einen biologischen Rhythmus, der durch die Natur vorgegeben wurde, in der wir uns entwickelt haben. Aber das hatte auf deine vorherige Frage schon geantwortet.

Ist eine Abschirmung gegen Elektrosmog, z.B bei WLAN möglich?

Hallo, ich werde bald wegen meines Studiums in eine WG ziehen. Leider haben die dort WLAN. ich hab damit leider nicht so dolle Erfahrungen gemacht ( Migräne usw.) und wollte mal nachfragen , ob es Möglichkeiten gibt sich zumindest nachts dagegen abzuschirmen. Irgendwo habe ich gehört dass man das Kästchen auch in Alufolie nachts verpacken kann und in einen Behälter ( Aluminium, Blei etc.) stellen kann und es dann weniger strahlt. Stimmt das oder ist das Unfug? Und kann ich mich irgendwie sonst dagegen schützen? ( zumindest in der Nacht? Ich hattemal solche Abschirmbaldachine, aber das hatte nachweislich keinen Einfluss auf die Strahlung ( habs messen lassen).

...zur Frage

Kann man im Mund den ph Wert messen?

Hey, weiß das jemand? Mein Zahnarzt hat mir erzählt wenn die Flora im Mund zu sauer ist, dann können sich schneller Taschen bilden. Ich weiß gar nicht wie die Flora im Mund ist. Das muss ich ja irgendwie messen dann.

...zur Frage

Woher weiß ich, ob ich übergewichtig bin?

Wie kann ich feststellen, was mein Optimalgewicht ist? Kann man das irgendwie berechnen? Was spielt da alles eine Rolle? Muskeln wiegen ja auch und müssten daher doch irgendwie rausgerechnet werden. Oder?

...zur Frage

Bein kippt weg u. Muskelschmerzen?

Hallo zusammen,

am Montag ist mir im Laufe vom Tag zweimal aus dem nichts mein linkes Bein weg gekippt, sodass ich sogar gestürzt bin. Ich hatte weder Schmerzen im Rücken/Bein noch Kribbeln oder sonst irgendwas.. das Bein war einfach wie gelähmt, als würde es nicht zu mir gehören. Nach wenigen Minuten ging aber alles wieder ganz normal...

Da ich selber Arzthelferin bin habe ich es gestern meinem Chef erzählt (Orthopäde) - er hat meinen Rücken kurz untersucht und meinte, ich soll mir da kein Kopf machen... aber irgendwie fühle ich mich nicht richtig ernst genommen? Ich habe ihm auch gesagt ich meine nicht das es vom Rücken kommt, da ich ja überhaupt keine Schmerzen hatte... aber jaa...

Im Laufe vom gestrigen Tag bekam ich dann „Muskelschmerzen“... ähnlich wie Muskelkater, jedoch im RECHTEN Oberschenkel, der linken Pobacke und der linken Achselhöhle.. welche bis heute anhalten...

Ich wollte mir eigenständig einen Termin beim Neurologen holen, bekomme jedoch erst im Juni einen & das ist mir etwas zu lange...

Meine Frage: was soll ich weiter machen? Hatte jemand von euch schon mal so etwas ähnliches?

Bin über jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Ab welchem Alter sollte man den Augendruck messen lassen?

Gibt es ein bestimmtes Alter, ab dem man den Augendruck regelmäßig messen lassen sollte?

...zur Frage

Kann man Körperkraft messen?

Ich sehe immer mehr , gerade junge Leute, die ganz offensichtlich in ein Fitnessstudio gehen und Krafttraining betreiben. Einige Male schon habe ich Kraftsportler gesehen, die richtig aufgepumpt wirkten und ich mich fragte, ob dahinter eigentlich wirklich Kraft steckt. Nun kann man ja als Messlatte anlegen, wie viel jemand beispielsweise beim Bankdrücken hochbekommt, oder wie viel einer beim "Hau den Lukas" schafft usw..

Aber gibt es denn so etwas wie eine wissenschaftlich fundierte Methode um die tatsächliche Körperkraft eines Menschen zu messen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?